Länge: 4.495 mm

Breite: 1.800 mm

Höhe : 1.600 mm

Radstand: 2.670 mm

Kofferraumvolumen: 385 – 1.314 Liter

Während der Name neu ist, sind das Design und die Abmessungen eine Weiterentwicklung dessen, was wir bereits kannten. Der Subaru Crosstrek ist die neue Generation des XV und sie hat den Namen von der amerikanischen Version übernommen. Dazu eine Schrägheck-Karosserie, ein aggressiver Look und eine erhöhte Bodenfreiheit. Aber ohne Übertreibung.

Der Crosstrek wird dabei ausschließlich von einem 2,0-Liter-Vierzylinder-Boxer-Mildhybrid mit Allradantrieb und CVT-Automatik angetrieben und kann seit dem 27. Januar 2024 zu Preisen ab 34.790 Euro bestellt werden. Er tritt an in einem umkämpften Segment voller Konkurrenten.

Abmessungen 

Der Crosstrek ist 4,50 Meter (genau sind es 4.495 Millimeter) lang und damit praktisch genauso lang wie der Citroën C5 Aircross. Die Breite beträgt 1,80 Meter, die Höhe 1,60 Meter und der Radstand beträgt 2,67 Meter. Die Abmessungen sind also fast identisch mit denen des XV, den er ablöst.

Subaru Crosstrek

Subaru Crosstrek (2024)

Geräumigkeit und Kofferraum

Wenn sich der neue Subaru also äußerlich im Vergleich zum XV nicht viel verändert, gibt es wenigstens im Innenraum einige Neuerungen. Überarbeitetes Mobiliar, mehr Technik und komplett neu gestaltete Vordersitze sind an Bord. Letztere auch dank der Zusammenarbeit eines Ärzteteams, das dafür sorgte, dass sie die Unebenheiten des Geländes besser absorbieren und den Körper besser umschließen. Das Ergebnis ist ein erhöhter Komfort. Die Rücksitzbank bleibt unverändert und kann um 40:20:40-Verhältnis umgeklappt werden.

Subaru Crosstrek

Subaru Crosstrek (2024) – das Cockpit

Subaru Crosstrek

Subaru Crosstrek (2024) – die Rückbank

Der Kofferraum behält das unregelmäßige Design des XV bei, was auf den symmetrischen Allradantrieb (typisch für die Subaru-DNA) und die Doppelquerlenker-Aufhängung zurückzuführen ist. Das Fassungsvermögen reicht von einem Minimum von 385 bis zu einem Maximum von 1.314 Litern (1.297 Liter in der Style-Ausstattung). Die Werte entsprechen denen eines VW Golf, der in seiner Außenlänge aber 21 Zentimeter kürzer ist.

Wie bereits erwähnt, ist der Subaru Crosstrek nur mit dem Mild-Hybrid-Boxerantrieb mit 136 PS erhältlich. Und damit einer leichten Elektrifizierung, um das Gewicht von rund 1.600 kg nicht noch negativer zu beeinträchtigen. Der angegebene Durchschnittsverbrauch liegt bei 7,7 Litern pro 100 km.

Motorisierung Leistung Kraftstoff Antrieb
2.0-Vierzylinder-Mildhybrid-Boxermotor 136 PS Benzin Allrad, CVT
Subaru Crosstrek

Subaru Crosstrek (2024)

Wettbewerber mit ähnlichen Abmessungen

Das Segment des Subaru Crosstrek ist bei einer Länge zwischen 4,45 und 4,55 Metern voll von Angeboten. Sowohl von Volumenherstellern als auch von Premiummarken. Man kann den Audi Q3, den Toyota Corolla Cross, den Hyundai Tucson und so weiter nennen. Viele von ihnen verfügen über einen gewissen Grad an Elektrifizierung – einschließlich Vollhybrid- und Plug-in-Antriebssystemen.

Modell Länge Kofferraumvolumen
Subaru Crosstrek 4,49 Meter 385 – 1.314 Liter
Audi Q3 4,48 Meter 530 – 1.525 Liter
Citroën C3 Aircross 4,50 Meter 580 – 1.630 Liter
Cupra Formentor 4,45 Meter 450 – 1.505 Liter
Hyundai Tucson 4,50 Meter 546 – 1.721 Liter
Lexus UX 4,49 Meter 367 – 1.321 Liter
Mitsubishi Eclipse Cross 4,54 Meter 328 – 1.108 Liter
Opel Grandland 4,48 Meter 514 – 1.652 Liter
Renault Austral 4,51 Meter 500 – 1.525 Liter
Toyota Corolla Cross 4,46 Meter 436 – k.A. Liter

Bildergalerie: Subaru Crosstrek