Langlebige Namen und langlebiges Design sorgen für Rekorde

Es ist eine ewige Streitfrage am Auto-Stammtisch: Welches sind die meistgebauten Modelle der Geschichte? Nun, es ist eine Definitionsfrage: Geht man nur nach dem Namen am Heck, also der Baureihe als solcher? Oder darf das Fahrzeug nur weitestgehend optisch unverändert vom Band gelaufen sein? In unserer Top-10-Übersicht werden Sie beide Fälle finden. 

Doch ob Name oder Design, eine Gemeinsamkeit gibt es bei beiden immer: Sie existieren bereits sehr lange. So wurde der VW Käfer 65 Jahre lang gebaut und schon seit 1972 verkauft Honda einen Civic. Apropos Käfer: Er ist eines der wenigen Autos, bei dem die Stückzahl ganz exakt gezählt wurde. Meist wird lediglich die neuste Million aufgerundet, gelegentlich kann man nur schätzen.

Der Vollständigkeit halber seien hier noch ein paar Modelle erwähnt, von denen acht Millionen oder mehr Exemplare gebaut wurden: