Die SEMA Show 2021 steht vor der Tür. Nach einer sehr unkonventionellen Online-Show im Jahr 2020 sind die Autohersteller jetzt wieder bereit, mit einer Vielzahl an reellen Tuningfahrzeugen nach Las Vegas zu kommen und Ford ist da keine Ausnahme.

Da die Nachfrage nach dem Bronco nach wie vor hoch ist, wird die Marke vier Bronco und zwei Bronco Sport präsentieren, die mit einer Reihe von Ford-Zubehör und anderen Aftermarket-Add-ons ausgestattet sind. Und ja, einer von ihnen tauscht die Reifen gegen Panzerketten aus.

Hier ist eine Vorschau auf die individuellen Offroader, die Ford ausstellen wird.

sema-show

Alle Nachrichten über die SEMA Show

Bronco RTR Fun-Runner by RTR Vehicles

Ford Bronco RTR Fun Runner SEMA

RTR ist ein Synonym für Ford, und obwohl dieser zweitürige Bronco Badlands eher harmlos aussieht, fährt er auf einem stark modifizierten Fahrwerk. Dana-Achsen vorne und hinten sind mit Fox Performance Elite-Gewindefahrwerken und einem Federungskit mit langem Federweg verschraubt. RTR liefert seine eigenen Beadlock-Räder mit 37-Zoll-Reifen, und es gibt ein Ford Performance-Auspuff-Upgrade sowie einen Leistungseinlass. Abgesehen von der offensichtlichen Optik, fügt RTR unter anderem eine Soundbar, Lackschutzfolie und Türschwellerplatten hinzu.

Bronco by BDS Suspensions

Ford Bronco BDS Suspensions SEMA

BDS Suspensions begann mit einem zweitürigen Bronco Black Diamond, der als Unterstützungsfahrzeug für die Feuerwehr gedacht ist. Sie finden unter dem Auto einen Vier-Zoll-Lift mit Fox-Gewindefahrwerk zusammen mit einstellbaren hinteren Querlenkern, Track Bar, und einem entkoppelten Querstabilisator.

Wie der RTR Bronco fährt auch dieser Truck auf 37-Zoll-Geländereifen, ist aber mit mehr Such- und Rettungsfunktionen ausgestattet, wie etwa zwei Seilwinden, speziellen Stoßstangen mit Bergungshaken, einem Luftkompressor unter der Motorhaube und Lichtern in Hülle und Fülle. Die Krönung dieses Aufbaus ist ein modifiziertes Hardtop für einen Pick-up-Look.

Bronco Baja Forged by LGE-CTS Motorsports

Ford Bronco Baja Forged SEMA

Dieser eher milde Umbau kombiniert bescheidene Fahrwerksverbesserungen mit zusätzlichen Annehmlichkeiten für die Passagiere im Innenraum. LGE-CTS Motorsports beginnt mit dem viertürigen Bronco Outer Banks und baut ein ICON 3.0 Fahrwerk ein, um die Bodenfreiheit zu erhöhen.

Zu den Außen-Upgrades gehören Offroad-Rock-Lichter und ein Klapptisch für die Heckklappe von Ford, Baja Forged Kotflügelverbreiterungen, Baja Forged Stoßstangen und ein Reserveradträger. Im Innenraum finden Sie einen eingebauten Kühlschrank, einen Unterflur-Safe, einen Laderaum-Organizer und eine verbesserte JBL-Soundbar.

2021 Bronco by Tucci Hot Rods

Ford Bronco Tucci Hot Rods SEMA

Dieser wilde Bronco Badlands-Viertürer ist nicht zu verwechseln mit einem anderen Fahrzeug. Tucci Hot Rods hat die All-Terrain-Reifen gegen Mattracks 88er Quad-Raupen ausgetauscht, um ihn für den Einsatz im Schnee fit zu machen.

Die anderen mechanischen Komponenten bleiben unverändert, bis hin zum Siebengang-Schaltgetriebe. Ein Dachträger nimmt einen Snowboardträger auf, und an der Vorderseite des Trägers befindet sich ein Lichtbalken. Eine Frontwinde ist in der Stoßstange installiert, und an den Seiten sind ausfahrbare Trittbretter angebracht.

2021 Bronco Sport Baja Forged by LGE-CTS Motorsports

Ford Bronco Sport Baja Forged SEMA

Zusätzlich zu einem Full-Size-Bronco hat LGE-CTS Motorsports auch einen Bronco Sport Badlands für die SEMA im Angebot. Der Bronco Sport Badlands wurde um zwei Zentimeter angehoben und erhielt ein verbessertes Icon-Aufhängungssystem mit Hellwig Suspension Products Stabilisatoren vorne und hinten.

Rockslider schützen den Unterboden, und wie sein größerer Bruder erhält auch er aktualisierte Baja Forged-Stoßstangen und Kotflügelverbreiterungen. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören eine Winde an der Front, ein Ford Performance-Lichtbalken auf dem Dach und ein Borla-Auspuff am Heck.

2021 Bronco Sport by CGS Performance Products

Ford Bronco Sport CGS Performance SEMA

Dieser Bronco Sport Badlands von CGS Performance Products verfolgt einen etwas anderen Ansatz in der Custom Bronco / Bronco Sport Szene. Anstatt das Fahrwerk zu modifizieren, konzentriert sich dieser Aufbau mehr auf optische Änderungen und Leistungsverbesserungen für den 2,0-Liter-Turbomotor unter der Haube.

Ein Satz maßgefertigter 17-Zoll-Räder trägt All-Terrain-Reifen, und wenn Sie sich abseits der ausgetretenen Pfade bewegen wollen, helfen Ihnen zusätzliche Lichter, den Weg zu finden. Kotflügelverbreiterungen, ein Heckspoiler, eine Rücksitzwanne und eine Sonderlackierung runden die Ausstattung ab.

Zusätzlich zu den Custom Trucks wird Ford auch zahlreiche Upgrades von Ford Performance anbieten, darunter eine Frontantriebseinheit, die bis zu einem 5,38:1-Getriebe verträgt. Eine breite Palette von Fahrwerksverbesserungen sowie neue Räder und Tuning für den 2,3-Liter-Motor des Bronco sind ebenfalls Teil der Ford-Ausstellung.

Die SEMA Show 2021 findet vom 2. bis 5. November in Las Vegas statt.