Offenbar arbeitet Nissan endlich am Nachfolger

Gerüchte über eine neue Performance-Maschine von Nissan kursieren seit einigen Jahren im Internet. Tatsächlich kam die jüngste Aussage erst vor ein paar Tagen und zwar direkt von Nissan, wo man sagte, dass wir "bald etwas erwarten sollten". Wir denken nicht, dass Erlkönigfotos eines seltsamen 370Z-Test-Mules genau das sind, was Nissan im Sinn hatte, aber wenn man bedenkt, dass dieses Auto 10 Jahre alt ist und während dieser Zeit kaum massiv verändert wurde, müssen wir nehmen, was wir bekommen können.

Und was bekommen wir? Nicht nur ein, sondern zwei unserer Erlkönig-Fototeams erwischten diesen eigenartigen schwarzen 370Z bei Testrunden auf dem Nürburgring. Es ist eindeutig ein 370Z im bisherigen Design, aber bei näherer Betrachtung sehen wir einige Veränderungen an der Karosserie. Die runden Löcher vorne sind offensichtlich, aber schauen Sie etwas tiefer und Sie werden Variationen im unteren Bereich des Stoßfängers sehen, die nicht zum normalen 370Z gehören. Man könnte argumentieren, dass Nissan versucht, seinem langlebigen Sportwagen ein Facelifting zu geben, doch dagegen spricht das Alter des Z. Auch der Autohersteller selbst sagte bereits, dass ein Nachfolger kommen wird.

Bildergalerie: Nissan 370Z Test Mule erwischt

Doch noch erprobt Nissan den nächsten 370Z in Form eines sogenannten "Test Mule", also mit neuer Technik unter alter Karosserie. Die Änderungen an der Frontpartie werden höchstwahrscheinlich dazu beitragen, dass ein völlig neuer Antriebsstrang mehr Luft bekommt. Es wäre nicht schwer, einen Prototyp-Motor unter der Haube des 370Z zu verstecken, besonders wenn es sich um mehr als nur einen aktualisierten V6 handelt. Wir haben bisher absolut keine Informationen darüber, was das sein könnte, aber damit Sie es nicht vergessen - es gab Zeiten, in denen die Z-Modelle einen herrlichen Reihensechszylinder-Motor trugen. Wäre es nicht toll, wenn der künftige Z hier dem Beispiel des wiedergeborenen Toyota Supra folgt?

Nur um es klarzustellen, das ist natürlich totale Spekulation (und vielleicht auch Wunschdenken) von unserer Seite. Zum jetzigen Zeitpunkt wissen wir noch so gut nichts über ein zukünftiges Z-Auto, außer dass etwas in Arbeit ist. Und jetzt sehen wir Nissan, wie sie einen Test-Mule über den Nürburgring jagen. Aber hey, irgendwo muss man doch anfangen, oder?

Quelle: CarPix, Automedia

Bildergalerie: Nissan 370Z Test Mule zusätzliche Erlkönigbilder

Bild von: CarPix