So gut ist das SUV mit nur einer angetriebenen Achse

Der VW Tiguan ist der Platzhirsch in seinem Segment: Im Jahr 2009 wechselte über 44.000 Mal ein Tiguan-Schlüssel aus der Hand des Händlers in die des Kunden. Drei Viertel der verkauften Kompakt-SUVs werden vom Vierradantrieb 4Motion über Asphalt und manchmal auch darüber hinaus bewegt. Das übrige Viertel verfügt über einen 2WD. Doch lohnt sich der teure Vierradantrieb wirklich? Wir haben den Tiguan 2.0 TDI mit 140 PS in der Ausstattung Trend&Fun mit Frontantrieb getestet.

Fronttriebler fast 1.500 Euro billiger
Die beiden Wagen unterscheiden sich im Anschaffungspreis: Während der 4Motion 29.600 Euro kostet, ruft VW für den Fronttriebler mit serienmäßiger ,BlueMotion-Technology" 28.175 Euro auf. Die beliebten SUV-Eigenschaften sind natürlich identisch: Wir sitzen bequem und schön hoch, der Fond bietet genügend Raum für Gäste und auch das Fassungsvermögen des Ladeabteils lässt nur wenige Wünsche offen.

Fahreigenschaften kaum anderes
In punkto Fahreigenschaften unterscheidet sich der Fronttriebler im normalen Alltagsbetrieb kaum vom Allrad-Modell. Unser Testwagen punktet mit einem adaptiven Fahrwerk (1.045 Euro), das sich je nach ­Gusto auf Komfort, Normalbetrieb oder Sport einstellen lässt. Dabei sind die Unterschiede spürbar: Im Komfortmodus ist der Wagen tatsächlich komfortabel gefedert.

Knackige Schaltung
Die Lenkung arbeitet direkt und leichtgängig, die Sechsgang-Schaltung lässt sich knackig und auf kurzen Wegen bedienen. Der 140 PS starke Zweiliter-Diesel bringt den Tiguan souverän voran, ist aber weder besonders leise noch besonders spritzig. Nur auf feuchter Fahrbahn merkt man den Unterschied: Hier drehen die Vorderräder kurz durch, wenn man schnell anfahren will.

1,1 Liter weniger Verbrauch
Bei den Messwerten gibt es zum Teil beachtliche Unterschiede in den Werksangaben: Den klassischen Tempo-100-Sprint schafft der Fronttriebler in 10,2 Sekunden, das sind 0,3 Sekunden weniger als beim 4Motion. In der Spitze schlägt unser Testwagen mit 190 km/h den Allradler um vier km/h. Bemerkenswert ist der Verbrauch: 5,3 Liter stehen hier 6,4 Liter des 4Motion gegenüber. Beim Test haben wir den Fronttriebler im Alltag mit durchschnittlich 7,4 Liter bewegt.

Wertung

  • ★★★★★★★★★★
  • Für Leute, die einen Allradantrieb nicht zwingend brauchen, können wir den frontgetriebenen Tiguan als Reiseauto nur empfehlen. Man bekommt einen hübsch eingerichteten Wagen, sitzt schön hoch und hat genügend Stauraum. Vor allem der geringere Verbrauch spricht für den Tiguan mit nur einer angetriebenen Achse.

  • Antrieb
    95%
    souveräne Kraftentfaltung
    wenig Druck aus dem Drehzahlkeller
  • Fahrwerk
    100%
    adaptives Fahrwerk mit spürbaren Unterschieden
    komfortabel gefedert
  • Karosserie
    90%
    viel Platz im Fond
    recht hohe Ladekante, dadurch tiefe Ladewanne
  • Kosten
    95%
    preiswerter und sparsamer als der 4Motion
    gute Ausstattung ab Werk

Preisliste


VW Tiguan 2.0 TDI Trend & Fun BlueMotion Technology

Grundpreis: 28.175 Euro
Ausstattungen Preis in Euro
ABS Serie
ESP Serie
ASR Serie
Airbag Fahrer Serie
Airbag Beifahrer Serie
Seitenairbags vorn Serie
Kopfairbags vorn Serie
Kopfairbags hinten Serie
elektr. Fensterheber vorn Serie
elektr. Fensterheber hinten Serie
elektr. verstellbare Außenspiegel Serie
Klimaanlage Serie
Klimaautomatik 320
Zentralverriegelung mit Fernbed. Serie
Automatikgetriebe -
Bildschirmnavigation 1.475
CD-Radio Serie
MP3 165
elektr. Schiebedach 1.150
Metalliclackierung 510
Leichtmetallfelgen Serie
Sitzhöheneinstellung Serie
Tempomat 200
Lederausstattung 2.705
Xenonlicht 1.295
Kurvenlicht bei Xenon
Nebelscheinwerfer 160
Anhängevorrichtung 815

Datenblatt

Motor und Antrieb
Motorart Diesel-Reihenmotor 
Zylinder
Ventile
Hubraum in ccm 1.968 
Leistung in PS 140 
Leistung in kW 103 
bei U/min 1.750-2.500 
Drehmoment in Nm 320 
Antrieb Frontantrieb 
Gänge
Getriebe Schaltgetriebe 
Fahrwerk
Spurweite vorn in mm 1.570 
Spurweite hinten in mm 1.570 
Radaufhängung vorn McPherson-Achse mit unterliegenden Dreiecks-Querlenkern 
Radaufhängung hinten Vierlenker-Hinterachse 
Bremsen vorn Scheiben, innenbelüftet 
Bremsen hinten Scheiben 
Wendekreis in m 12,0 
Räder, Reifen vorn 215/65 R 16H 
Räder, Reifen hinten 215/65 R 16H 
Lenkung elektromechanische Servolenkung 
Geländekompetenz
Böschungswinkel vorn in Grad 18 
Böschungswinkel hinten in Grad 25 
Rampenwinkel in Grad 20 
Maße und Gewichte
Länge in mm 4.427 
Breite in mm 1.809 
Höhe in mm 1.686 
Radstand in mm 2.604 
Leergewicht in kg 1.463 
Zuladung in kg 617 
Kofferraumvolumen in Liter 470 
Kofferraumvolumen, variabel in Liter 1.510 
Anhängelast, gebremst in kg 2.000 
Dachlast in kg 75 
Tankinhalt in Liter 64 
Kraftstoffart Diesel 
Fahrleistungen / Verbrauch
Höchstgeschwindigkeit in km/h 192 
Beschleunigung 0-100 km/h in Sekunden 10,2 
EG-Gesamtverbrauch in Liter/100 km 5,3 
EG-Verbrauch innerorts in Liter/100 km 6,3 
EG-Verbrauch außerorts in Liter/100 km 4,8 
Testverbrauch Gesamt in Liter/100 km 7,4 
CO2-Emission in g/km 139 
Schadstoffklasse Euro 5 

Bei mir wirkt 2x4