Genietetes Aluminium machte Airstream-Wohnwagen zu Ikonen. 2021 feierte das Unternehmen 90 Jahre Produktion. Zur Feier des Jubiläums zeigt Airstream nun eine große Palette seiner Unternehmensgeschichte in einem neu errichteten Heritage Center im Hauptquartier in Ohio. Im Museum wird man legendäre Wohnwagen und eine Kollektion originaler Fotos und Filme sehen können. Zudem wird das Leben des Unternehmensgründers beleuchtet. 

"Die alten Modelle, Mementos, Journale und Filme, die wir ausstellen, zeigen lebhaft, dass ein Airstream mehr ist als nur ein Wohnwagen - er ist ein Gefäß, dass Geschichten von Jahren des Reisens und des Abenteuers beinhaltet", sagt Aistream Präsident und CEO Bob Wheeler.

Das Heritage Center zeigt auf 1.500 Quadratmetern 15 Vintage-Airstream-Modelle, darunter einen 1938er Clipper. Er ist ein Beispiel für das erste genietete Aluminium-Modell des Unternehmens. Ebenfalls zu sehen ist der goldene Airstream des Gründers Wally Byam. 

Das Unternehmen veranstaltete seine erste Airstream-Karawane im Jahr 1951 und hat sie seitdem immer wieder veranstaltet und dabei Originalfilme und -fotos von unzähligen weltweiten Reisen gesammelt. Laut Airstream werden auch Reisetagebücher der Afrika-Karawane und eine Sammlung von Flaggen, die während der Around the World-Karawane gehisst wurden, zu sehen sein.

Während die alten Wohnwagen wahrscheinlich die meiste Aufmerksamkeit auf sich ziehen werden, stellt Airstream auch die Geschichte des Unternehmens in den Vordergrund. Dazu gehören Filme von Produkttests, technische Zeichnungen, Zeitungsartikel, Broschüren und andere historische Utensilien. Die Ausstellung enthält sogar die Pläne für die mobilen Quarantäne-Einrichtungen der NASA.

Einige Ausstellungsstücke stammen aus dem Nachlass von Helen Byam Schwamborn, der Cousine von Wally, die "akribisch über die Airstream-Geschichte Buch führte und eine ganze Reihe wertvoller Familienarchive aufbewahrte", an denen sich die Besucher nun erfreuen können.

Das Airstream Heritage Center ist von Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr geöffnet, außer an Feiertagen. Der Eintritt beträgt 5 Dollar für Erwachsene. Kinder bis 12 Jahre sind frei. Alle Einnahmen kommen der Airstream Foundation zugute, die sich für den Erhalt der Airstream-Geschichte und -Erinnerungsstücke einsetzt.

Bildergalerie: Airstream Heritage Center