Ab Werk hat Porsche natürlich nie eine Cabrio-Version des Cayenne angeboten. Aber wir wissen jetzt von mindestens einem Menschen, der das Dach von dem Zuffenhausener SUV entfernt hat. Und dieses Fahrzeuge kann man jetzt in Texas für 45.000 US-Dollar kaufen. Doch damit ist es nicht gewesen ...

Was bekommt man für diese nicht unbeträchtliche Summe? Angeboten wird dieser mattschwarze Porsche Cayenne S aus dem Jahr 2010 auf dem Facebook-Marktplatz. Er steht in River Oaks, Texas. Laut Inserat hat er 61.000 Meilen zurückgelegt und verfügt über einen 4,8-Liter-V8, der im 405 PS leistet. Außerdem ist er frisch lackiert und "läuft wie ein Flitzebogen". Aber Sie haben diesen Artikel nicht angeklickt, weil man hier einen Cayenne kaufen kann, der wie ein Flitzebogen läuft. Sie haben ihn angeklickt, weil er kein Dach hat. Jedenfalls manchmal.

Bildergalerie: Porsche Cayenne Transsyberia GTS Cabriolet (2010)

Im Laderaum hinter dem Rücksitz befindet sich die Basis für ein elektrisch betriebenes Verdeck. Wir wissen nicht, ob es bei geöffnetem Dach noch Stauraum gibt. Vermutlich nicht. Die Türen behalten die vollen Rahmen für die Seitenfenster bei, und wenn wir ehrlich sind, sieht der Cayenne mit geschlossener Haube etwas unbeholfen aus. Im offenen Zustand haben wir aber eine gewisse Sympathie entwickelt.

Doch es gibt noch einen weiteren Faktor, der für Porsche-Enthusiasten von großer Bedeutung sein könnte. Dieser Cayenne ist nicht nur ein Cabriolet, sondern auch als Transsyberia-Modell gelistet. Deshalb auch die 405 PS. Denn dieses Sondermodell war eben ein Cayenne S mit dem Motor des GTS-Modells. Von diesem Cayenne wurden 2010 nur 600 Exemplare gebaut. Als Hommage an den Erfolg von Porsche bei der TransSyberia Rallye. Das Basisfahrzeug verfügten also über einige besondere Merkmale, die wir bei diesem Cabriolet natürlich nicht sehen. Beispielsweise den Dachträger.

Porsche Cayenne S Transsyberia Special Edition

Wenn Ihnen ein T-Roc Cabriolet oder ein offener Range Rover Evoque der letzten Generation also zu langweilig sind, dann ist dieser Cayenne vielleicht die richtige Wahl?! Wir sind gespannt auf Ihre Meinung ...