Mit Blick auf die Premiere des neuen Toyota Aygo X rückte das Thema wieder in den Fokus: Kleine Autos werden immer teurer, selbst winzige Cityflitzer knacken immer häufiger die Marke von 15.000 Euro. Kein Wunder also, dass mittlerweile die Basisversionen von Kleinwagen (also eine Klasse höher) interessanter werden. Hier gibt es jetzt den interessanten Citroën C3 YOU!.

Klar, unschlagbar bleibt der inzwischen moderne Dacia Sandero, der mit 65 PS und manueller Klimaanlage bei 10.790 Euro startet, mit 90 Turbo-PS kostet er 12.390 Euro. Skoda bringt den neuen Fabia als Basismodell "Easy" mit 66 PS, aber ohne Klima für 13.990 Euro auf den Markt. Das muss man wissen, um den Citroën C3 YOU! richtig einzuordnen.

Die neue YOU! Sonderserie stellt gleichzeitig auch die neue Einstiegsversion in die Citroën-Modellpalette dar: "Der Citroën C3 YOU! bietet frische Farbakzente, Platz für fünf Personen und einen deutlichen Preisvorteil. Damit ist er ideal geeignet für Kunden, die den Komfort und Stil unserer Marke schätzen und im Kleinstwagen-Segment kein Angebot für sich finden", sagt Grégory Fiorio, Direktor Marketing Citroën Deutschland.

Bildergalerie: Citroen C3 (2021): Eigene Bilder

Für einen frischen Auftritt ist der C3 YOU! serienmäßig mit weißen Außenspiegelgehäusen und Nebelscheinwerferumrandungen ausgestattet. Auf den ersten Blick erkennbar ist die neue Version auch an den YOU! Stickern, die die Türen zieren. Zahlreiche Assistenzsysteme, darunter Verkehrszeichenerkennung, Geschwindigkeitsregler und Spurassistent, runden das serienmäßige Angebot ab.

Nicht nur das: Inklusive sind LED-Scheinwerfer, eine manuelle Klimaanlage, ein Bluetooth-Radio mit DAB+, ein höhenverstellbarer Fahrersitz, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel und elektrische Fensterheber vorn. Optisch steht der neue Basis-C3 auf 15-Zoll-Stahlfelgen, als serienmäßige Farbe gibt es Sand-Beige Uni. Letzteres ist verschmerzbar, da es sich bei fast allen Metallic-Farben außer Elixir-Rot (700 Euro) um gedeckte Töne handelt. Innen kommen graue "Mica"-Stoffsitze zum Einsatz. Bis auf eine Sitzheizung vorne für 300 Euro zusätzlich gibt es keine Extras zur Auswahl.

Beim Motor darf man natürlich keine Wunder erwarten: Es handelt sich um einen Dreizylinder-Saugbenziner mit 1,2 Liter Hubraum und manuellen 5-Gang-Getriebe. 118 Newtonmeter maximales Drehmoment liegen bei 2.750 U/min an. In gut 15 Sekunden geht es auf Tempo 100, maximal sind 169 km/h drin.

Die YOU! Edition ersetzt das bisherige Einstiegsniveau Live für den Citroën C3 und basiert auf dem Niveau Feel mit den speziellen Designelementen zusätzlich inkludiert. Die Preise für die neue Einstiegssonderserie beginnen bei 13.990 Euro, was laut Hersteller einem Preisvorteil von rund 2.600 Euro im Vergleich zum Feel-Ausstattungsniveau entspricht.