Richtige Geländewagen gibt es noch: Aber entweder sind sie zu teuer wie der Mercedes G, zu billig/lahm/klein wie Lada Niva Legend und Suzuki Jimny oder verwässert wie die Neuauflage des Land Rover Defender. Zumindest sehen das die Fans des alten Defender teilweise so. Sie hat die Firma Ineos mit dem Grenadier im Visier.

Die Eckdaten des Grenadier sind bekannt: Großvolumige Motoren plus eine Automatik aus dem Hause BMW, dazu eine kantige Karosserie und ein Cockpit ohne digitalen Schnickschnack. Jetzt verrät Ineos auch, wann der Verkauf startet und was ein Grenadier mindestens kosten wird.

Ineos Automotive schließt gegenwärtig Vereinbarungen mit Vertriebs- und Kundendienstpartnern auf der ganzen Welt, um zur Markteinführung des Grenadier im Juli 2022 bis zu 200 Vertriebs- und Servicestellen einzurichten.

Bildergalerie: Der Innenraum des Ineos Grenadier (2021)

Dank des dichten Servicenetzes werden die meisten Kunden in einer Entfernung von höchstens 50 Kilometern eine von Ineos zertifizierte Werkstatt finden. Fahrzeugeigner haben Zugang zu einem Netzwerk von über 10.000 Bosch Car Service-Werkstätten in 150 Ländern. Wo Ersatzteile nicht vorrätig sind, strebt Ineos in den wichtigsten Märkten eine Lieferung innerhalb von 24 Stunden an.

"Wir möchten den Kunden die Wahl lassen, ob sie uns lieber persönlich aufsuchen oder nicht. Deshalb bieten wir eine vollständige Kombination aus digitalen und physischen Optionen an", sagt Mark Tennant, Kaufmännischer Leiter bei Ineos Automotive.

"Auf Wunsch können die Kunden in unseren Hauptmärkten den Grenadier auch online erwerben, einschließlich Fahrzeugfinanzierung und Inzahlungnahme. Wir sind uns jedoch bewusst, dass die meisten das Fahrzeug vor dem Kauf Probe fahren möchten. Dafür ist ein umfangreiches Händlernetz vor Ort unerlässlich.", so Tennant weiter.

Ineos Grenadier (2022) Vertrieb und Preise

Die Ankündigung von Ineos kommt genau zu dem Zeitpunkt, an dem das Unternehmen die Online-Reservierung für den Grenadier freigibt. Rund 75.000 Personen haben sich inzwischen als Kaufinteressenten für das Fahrzeug registriert. Sie können ab dem 30. September für einen Zeitraum von zwei Wochen exklusiv eine Fahrzeugreservierung vornehmen. Ab dem 14. Oktober können dann alle weiteren Interessenten Reservierungen vornehmen.

Interesse am Vertrieb des Grenadier soll es auch seitens diverser BMW-Händler geben, die sich naheliegenderweise mit der BMW-Technik auskennen. In Deutschland wird der Grenadier bei rund 59.000 Euro starten, bis zu 15 Vertriebsstandorte sind geplant. 

In Österreich und der Schweiz plant Ineos bis zu vier Vertriebsstandorte. Die Preise für diese beiden Länder müssen aber noch bestätigt werden. 

Bildergalerie: Ineos Grenadier (2022) Vertrieb und Preise