Was sind derzeit die gefühlt beliebtesten Dinge im Land? Wohnmobile und Hunde. Allerdings sind Fiffi, Luna und Co. natürlich keine schlichten Dinge, sondern meist vollwertige Familienmitglieder, die im Reise- und Wohnmobil genauso sicher untergebracht werden sollen wie ihre Besitzer.

Viele Hundebesitzer sind Camper und viele Camper sind Hundebesitzer – doch wie funktioniert der Caravaning‐Urlaub mit dem Vierbeiner am besten? Lucky Dog Camper hat eine sichere Transportmöglichkeit und einen eigenen Platz für Hunde im Wohnmobil entwickelt.

Bildergalerie: Knaus Live I (2021)

Die Umbauten sind speziell auf Knaus-Reisemobile angepasst: ein festes Einbausystem mit stabiler und großzügiger Hundebox, das auf Wunsch für ausgewählte Fahrzeuge (Einzelbetten‐Grundrisse) erhältlich ist.

Dieses System ist laut Hersteller sicherer als der Transport in mobilen Boxen, mit Sicherungsgeschirr oder andere Kompromisslösungen. Außerdem bietet es dem Hund einen eigenen Schlafplatz und Rückzugsort – denn Camping‐Urlaub ist auch für Vierbeiner aufregend.

Knaus Lucky Dog Camper (2021)

Die Hundebox findet in der Heckgarage Platz: Dazu wird eine der Kleiderschranktüren unter den Einzelbetten durch eine Gittertür ersetzt und eine Verbindung zur Garage hergestellt. Hinter den Garagentüren befinden sich ebenfalls Gittertüren. So ist die Box jederzeit von innen und außen erreichbar. Sie ist mit einer Antirutschmatte und Schlössern an den Türen ausgestattet und auch für mehrere oder große Hunde geeignet.

Trotz des festen Einbaus ist in der Heckgarage des Fahrzeugs auch weiterhin Platz für Camping‐Möbel und andere Urlaubsausrüstung. Zusätzlich zur Transportbox gibt es eine Schublade, in der etwa Hundeleinen oder ‐spielzeug verstaut werden können, sowie das sogenannte "LDC Leash System" – eine speziell für Knaus-Reisemobile entwickelte Anlein‐Möglichkeit, die direkt außen am Fahrzeug befestigt wird.

Im Angebot sind drei feste Umbausätze namens 650 MEG, 700 MEG und 900 LEG. Letzterer betrifft den Knaus Live I der Baujahre 2018-21. Die 650er und 700er-Umbauten sind für den Live TI, den Live I, den Live Wave, den Sky Wave und den Van i der gleichen Baujahre gedacht. Der Einbau der Transportbox wird durch ausgewählte Händler vorgenommen und ist auch in älteren Fahrzeugen nachrüstbar. Ebenso sind auch andere Modelle per Individuallösung umbaubar.

Bildergalerie: Knaus Lucky Dog Camper (2021)