Die Marke Peugeot bekommt ein neues Logo: ein Wappen, das von einem stattlichen Löwenkopf geziert wird. Ziemlich retro, finden Sie nicht? Tatsächlich werden Kenner sich an das Markenzeichen der 1960er-Jahre erinnern, zu dem es viele Ähnlichkeiten aufweist.

Seit dem Jahr 1850 hatte Peugeot zehn aufeinanderfolgende Logos, die alle das Wappen des Löwen enthielten. Heute wurde vom Peugeot Design Lab, dem Global Brand Design Studio der Marke Peugeot, eine elfte Version entworfen, die laut den Franzosen noch schlanker, hochwertiger und eleganter aussieht. Wie dem auch sei: Der Löwenkopf feiert sein Comeback, statt mit wilder Mähne aber Hipster-haarig gescheitelt.

Das zurzeit noch aktuelle Logo aus dem Jahr 2010 wurde geändert, um den Aufstieg der Marke zu würdigen. Nachdem Peugeot die Fahrzeuge in den letzten zehn Jahren komplett überarbeitet hat, gestaltet die Marke ihr Logo nun neu, um mit den Produkten Schritt zu halten. Mit der Einführung einer Produktpalette, die durch den neuen Peugeot 308 eingeläutet wird, mit einer neuen Website und mit der Gründung von Stellantis, stehen die Sterne Anfang 2021 günstig.

Peugeot-Logo (1961-1971)
Peugeot-Logo (1961-1971)
Neues Peugeot-Logo (2021)
Neues Peugeot-Logo (2021)

Was Sie womöglich noch nicht wussten, uns aber von der marketinglastigen Pressemitteilung an den Kopf geworfen wird: "Als innovative High-End-Generalistenmarke bietet Peugeot ein unverbesserliches Erlebnis sowohl online, an Bord der Fahrzeuge, als auch bei den Händlern. Das neue Logo ist ein Synonym für Prestige, Vertrauen und Langlebigkeit. Mit ihm und seiner neuen visuellen Identität verbindet Peugeot Geschichte und Hypermodernität."

Mit dem neuen Wappen bricht Peugeot auf, um neue Länder zu erobern, internationales Wachstum zu beschleunigen und französischen Stil und Know-how sowie französische Eleganz zu exportieren. Die Löwenmarke schlägt eine neue Seite in ihrer Geschichte auf, eine neue Ära. Sie hat jetzt eine neue Verpflichtung gegenüber ihren Kunden: die mit ihr verbrachte Zeit in Qualitätszeit zu verwandeln.

 

Und wo werden wir das neue Logo sehen? Zuerst wohl am nächsten Peugeot 308, der in einigen Wochen als technischer Verwandter des DS 4 und kommenden Opel Astra vorgestellt wird. 

Bildergalerie: Neues Peugeot-Logo (2021)