Ein Auto für aktive und extrovertierte Kunden. (Findet der Hersteller.)

Nein, das hier ist kein Notarzt-Fahrzeug, auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht. Als BMW X2 M Mesh Edition soll das von BMW zum "Sports Activity Coupé (SAC)" geadelte SUV neue Akzente setzen.

Mit Design-Highlights und exklusiven Ausstattungen spricht die auf dem Modell M Sport X basierende M Mesh Edition noch mehr aktive und extrovertierte Kunden in einer jungen und jung gebliebenen Zielgruppe an. Übersetzt: Dieser X2 ist so hip wie ein Ingwer-Spinat-Smoothie mit Koffein-Zusatz.

Den Namen des Sondermodells ("Mesh" ist das englische Wort für Gittergewebe) verdankt der spezielle X2 seiner "BMW M Mesh Niere" in Schwarz hochglanz mit einem dreidimensional gestalteten und aus dem Motorsport inspirierten Gitternetz.

Hinzu kommt die neue Signaturfarbe Frozen Black-Brown metallic. Der an Mokka (Kaffee, nicht Opel!) erinnernde Farbton ziert Einsätze in den Stoßfängerverkleidungen, die markanten Claddings an den Seitenschwellern und Türen sowie die Radlaufblenden.

Serienmäßig sind auffällige Folierungen auf der Motorhaube, seitlich am Stoßfänger und an den vorderen und hinteren Türen. In markantem Orange passen sie perfekt zur neuen, exklusiv der M Mesh Edition vorbehaltenen Metallic-Lackierung "Brooklyn Grau" und zur Außenfarbe "Saphirschwarz metallic". In Kombination mit den Farben Alpinweiß, Phytonic Blau metallic und Sunset Orange metallic sind die auf Wunsch abwählbaren Folierungen schwarz.

2020 BMW X2 Mesh Edition

Zudem gibt es neue M-Aerodynamikräder in 19 und 20 Zoll mit Einsätzen in der Farbe der jeweiligen Folierung. Die M Mesh Edition übernimmt die neue Frontpartie der X2-Modelle mit klaren Flächen und LED-Scheinwerfern mit integriertem Schlechtwetterlicht.

Als Option sind Adaptive LED-Scheinwerfer mit einer 4-segmentigen Matrix-Funktion für das Fernlicht und die BMW Individual Leuchten Shadow Line erhältlich. Neu ist die Projektion eines X2-Logos aus dem Außenspiegel der Fahrerseite als Bestandteil des serienmäßigen Lichtpakets.

Bei Bedarf gibt es zudem die "BMW Individual Hochglanz Shadow Line" mit erweiterten Umfängen, zu denen der Rahmen der M Mesh-Niere und ein Ring um das Emblem in hochglänzendem Schwarz sowie Endrohrblenden in Schwarzchrom zählen.

2020 BMW X2 Mesh Edition

Serienmäßig an Bord sind eine Bi-Color-Innenausstattung, M-Sportsitze mit integrierten Kopfstützen und Bezug aus Leder Dakota in markantem Mokka und Anthrazit-farbigem Alcantara, Kontrastnähte in Orange an Sitzen, Instrumententafel und Mittelkonsole, Fußmatten mit Einfassbändern und Nähte in Orange sowie spezielle Einstiegsleisten.

Und es geht noch weiter in Sachen Bling/Lametta/extrovertiert: Interieurleisten in Aluminium Hexagon anthrazit und BMW Individual Dachhimmel in sportlichem Anthrazit, außerdem M-Edelstahlpedale, M-Fahrerfußstütze, M-Lederlenkrad und Fahrzeugschlüssel mit M-Kennzeichnung sind serienmäßig, bei Fahrzeugen mit manuellem Getriebe auch ein Schalthebel mit M-Kennzeichnung.

2020 BMW X2 Mesh Edition

Erhältlich ist der Sonder-X2 mit drei Dieselmotoren von 110 kW (150 PS) bis 170 kW (231 PS), zwei Benzinern mit 100 kW (136 PS) und 131 kW (178 PS) sowie als BMW X2 xDrive25e mit Plug-in-Hybrid-Antrieb, abhängig von der Motorisierung mit Front- oder Allradantrieb sowie manuellem Getriebe oder Automatik.

Die Markteinführung des X2 M Mesh Edition beginnt ab November 2020. Der Aufpreis im Vergleich zum Modell M Sport X beträgt in Deutschland rund 1.500 Euro.

Bildergalerie: 2020 BMW X2 Mesh Edition