Keine Sorge, es wird kein Hybrid!

Die ersten Gerüchte über eine Performance-Version des Lamborghini Urus drangen Anfang des Monats an unser Ohr. Details waren zu diesem Zeitpunkt noch rar. Laut Autojournalisten-Größe Jonny Lieberman vom US-Magazin Motor Trend soll das Super-SUV, das vorerst als Urus Performante firmiert, in etwa zwei Jahren auf den Markt kommen. Und das mit mehr Leistung, weniger Gewicht sowie aerodynamischen Verbesserungen. Wir betrauten unsere Pixel-Künstler mit der virtuellen Realisierung eines möglichen Performance-Urus und erhielten diesen brutalen Lambo-Hochsitz. 

Ganz offensichtlich konzentrieren sich die meisten optischen Änderungen auf die Frontpartie, wo wir ein komplett überarbeitetes Gesicht mit deutlich massiveren Lufteinlässen sehen. An der Flanke erkennen wir aggressiver geformte Seitenschweller und den typischen breiten Streifen mit der italienischen Flagge. Zudem wirken die Radhäuser ein bisschen aufgepumpter und wir sehen (noch) größere Y-Speichen-Räder. Änderungen an der Heckpartie beschränken sich in diesem Rendering auf einen großen, fest stehenden Heckflügel.

Was die mechanischen Änderungen angeht, ist davon auszugehen, dass der Urus Performante allein schon aus Gewichtsgründen keinen Hybridantrieb erhalten wird. Aktuell ist der Rambo-Lambo mit einem 4,0-Liter-Biturbo-V8 ausgerüstet, der 650 PS und 850 Nm über eine Achtgang-Automatik an alle vier Räder schickt. Es erscheint logisch, dass eine Performance-Variante des Autos an dem Motor festhält und man die Leistung entsprechend anhebt.

Als Ergänzung zu den Optimierungen bei Leistung, Gewicht und Aerodynamik, dürfte ein Urus Performante auch kleinere Anpassungen am Fahrwerk erhalten. Im Interieur dürfte das Auto leichtere Sportsitze und vermutlich noch mehr Carbon und Alcantara erhalten.

Aktuell warten wir noch auf eine offizielle Bestätigung des Supercars unter den SUVs, allerdings gehen wir davon aus, dass wir bereits in ein paar Wochen mehr zum Urus Performante hören werden.

Bildergalerie: Lamborghini Urus Performante Rendering