PP Exclusive tunt Mercedes CL, CLS und SL

Der im rheinland-pfälzischen Wahnwegen beheimatete Tuner PP Exclusive ist für seine besonders massiven und wuchtigen Alufelgen bekannt. Die so genannten Crownjewel-Leichtmetallräder sollen besonders den großen Mercedes-Modellen stehen. Nun präsentiert die Firma Lösungen für den CL, den CLS und den SL.

21 Zoll ohne Distanzscheiben
Bei dem umgerüsteten CL der aktuellen Baureihe C216 dreht sich in den Radkästen eine 21 Zoll große Crownjewel-Felge. Die Felge ist eine Maßanfertigung und kommt deshalb am CL ohne Distanzscheiben aus. Verbaut wird das Rad an der Vorderachse in 10,5x21 Zoll mit einem Vier-Zoll-Außenbett sowie Bereifung im Format 265/30 R21. Auf der Hinterachse drehen sich Aluräder in 12x21 Zoll mit Fünf-Zoll-Außenbett sowie Reifen der Größe 305/25 R21. Neben dem Radsatz spendiert PP Exclusive dem Coupé noch ein Tieferlegungsmodul, das eine Einstellung über die Lenkradtasten erlaubt. Die Felgen kosten etwa 6.700 Euro. Individuelle Anpassungen von Reifengröße und Bett-Tiefe für das jeweilige Basisfahrzeug sind gegen Aufpreis möglich.

20-Zöller für den CLS
Eine Nummer kleiner sind die Crownjewel-Räder, die am Mercedes CLS der aktuellen Baureihe C218 verbaut werden. Vorne messen sie 10,0x20 Zoll und haben ein 3,5-Zoll-Bett, hinten sind sie 12,0x20 Zoll groß und besitzen ein 5,5-Zoll-Bett. Als Bereifung montiert der Tuner Pneus in den Formaten 255/30 R20 sowie 305/25 R20. Wie beim CL wird auch das Chassis des CLS mittels eines Tieferlegungsmoduls näher an die Asphaltoberfläche gebracht. Für die Eintragung in den Fahrzeugpapieren gibt es ein TÜV-Teilegutachten. Die Kosten liegen bei etwa 5.900 Euro.

Felgen auch für den alten SL
Mit den gleichen Felgen und Reifen wie der CLS wird auch der SL der von 2001 bis 2011 gebauten Reihe R230 ausgerüstet. Die Außenbetten des Roadsters messen jedoch vorne vier Zoll und hinten fünf Zoll. Das Tieferlegungsmodul ermöglicht auch hier eine Justage der Tieferlegung via Lenkradtasten. Für die SL-Umrüstung gibt es ebenfalls ein Teilegutachten, die Kosten betragen bei gleicher Felgengröße wie beim CLS etwa 5.900 Euro.

Bildergalerie: Kronjuwelen für Sternträger