Großraumlimousine bietet unzählige Sitzvarianten im Fond

Großraumlimousinen gibt es mittlerweile zu Dutzenden auf dem europäischen Markt. Allerdings existiert keine solange wie der Urvater der Euro-Vans: der Renault Espace. Seit 1984 wurden in drei Generationen über eine Million Fahrzeuge verkauft. Wir haben die lange Version, den Grand Espace 2.2 dCi in der inzwischen vierten Generation für Sie getestet.

Neue Scheinwerfer und Heckleuchten
Das aktuelle Facelift ist seit April 2006 auf dem Markt und wurde laut Renault bewusst sehr behutsam durchgeführt. Die Kunden mögen die unverwechselbaren Formen der Großraumlimousine. Und tatsächlich, die Änderungen sind erst auf den zweiten Blick zu erkennen. Erkennungsmerkmal des neuen Modells sind die überarbeiteten Scheinwerfer und Heckleuchten, der schmälere Stoßfänger vorn sowie der Kühlergrill mit nur zwei statt bisher drei Lamellen.

Stühle rücken im Renault
Der von uns getestete Grand Espace unterscheidet sich vom herkömmlichen Espace durch 20 Zentimeter mehr Gesamtlänge bei beinahe gleichem Radstand. Er bietet ein maximales Kofferraumvolumen von 3.050 Litern, als Fünfsitzer fasst der Kofferraum bis zur Fensterkante immerhin 780 Liter. Die Sitze sind äußerst komfortabel und trotzdem hart genug, um auch über größere Distanzen ermüdungsfrei fahren zu können. Sie lassen sich übrigens dank im Boden versenkter Varioschienen anstatt Verankerungspunkten blitzschnell verschieben und bieten eine Vielzahl von Variationsmöglichkeiten. Zudem kann die umgeklappte Rückenlehne der Fondsitze auch als Tisch benutzt werden.



Strom im Heck
Auch sonst kann der Renault als sehr praktisch bezeichnet werden. Zahlreiche Ablagefächer im Armaturenbrett, den Türverkleidungen und den seitlichen Verkleidungen auf Höhe der dritten Sitzreihe bieten ein Fassungsvolumen von insgesamt rund 100 Litern. So hat auch der Nachwuchs auf der langen Fahrt in den Süden genügend Stauraum für Spielzeug und allerlei Krimskrams. In den Fächern im Heck sind sogar 12-Volt-Steckdosen verbaut.

Ideales Reisefahrzeug
Im Motorraum verrichtet der bekannte 2,2-Liter-Diesel mit Rußpartikelfilter seine Arbeit. Der sehr leise und trotz ,nur" 139 PS durchzugsstarke Motor ist ausschließlich mit einer Fünfstufen-Automatik erhältlich. Diese arbeitet tadellos, die Schaltvorgänge sind beinahe nicht zu spüren. Der Franzose beschleunigt in 13,9 Sekunden von null auf 100 und die maximale Reisegeschwindigkeit liegt bei 185 km/h. Auch auf längeren Strecken ist das völlig ausreichend. Die Kombination mit den sehr bequemen Sitzen machen den Renault zum idealen Reisefahrzeug für längere Strecken.

Hohe Quersteifigkeit
Passend zu einem Reise-Van ist auch das Fahrwerk sehr komfortabel, aber nicht zu weich geraten. Normalerweise neigen Vans auf Grund des höheren Schwerpunktes stärker zu Wankbewegungen als konventionelle Limousinen. Dem Grand Espace merkt man auch in schnellen Kurven seine Höhe von 1,75 Metern kaum an. Grund dafür ist laut Renault die auf hohe Quersteifigkeit ausgelegte Vorder-/Hinterachs-Architektur sein.



CD-Radio mit Fernbedienung
Vor allem die Sicherheitskomponenten des Franzosen in der Ausstattungsvariante Dynamique ist bemerkenswert: ABS, Bremsassistent, sechs Airbags, doppelte Gurtstraffer und Anti-Submarining-Stützen, die im Falle eines Aufpralls das Durchrutschen unter dem Beckengurt verhindern sollen. Außerdem standen unter anderem ein Multimedia-Navigationssystem mit Farbbildschirm und DVD-Laufwerk, ein CD-Radio mit Fernbedienung, Bluetooth-Telefonfunktion, getönte Scheiben im Fond und eine ,Keycard Handsfree" auf der Ausstattungsliste unseres Testwagens. Die macht den Autoalltag noch komfortabler. Ver- und Entriegelung der Türen erfolgen automatisch, sobald die Karte in Fahrzeugnähe ist und Sensoren die Hand am Türgriff registrieren. Befindet sich die Karte im Innenraum, kann der Motor per Knopfdruck gestartet werden. Die Keycard bleibt während der gesamten Fahrt in der Hosentasche.

Akzeptabler Verbrauch
Ein Verbrauch von 10,6 Litern Diesel auf 100 Kilometer hört sich im ersten Moment nach viel an. Doch berücksichtigt man das Leergewicht von beinahe zwei Tonnen und, wie der Name schon sagt die enorme Größe des Grand Espace, relativiert sich der Durchschnittsverbrauch in unserem Test auf ein erträgliches Maß. Mit gemächlicher Fahrweise auf der Autobahn schafften wir es allerdings auch, zwischen zwei Tankstopps einen Verbrauch von 8,4 Litern zu erzielen.

Preis ab 37.350 Euro
Der Grundpreis des Grand Espace 2.2 dCi liegt bei 37.350 Euro. Besonders lohnendes Zubehör ist das Multimedia-Navigationssystem und die Einparkhilfe. Der Preis unseres Testwagens belief sich mit allen Extras auf insgesamt 43.294 Euro.

Preisliste




Grundpreis: 37.350 Euro
Ausstattungen Preis in Euro
ABS Serie
Airbag Fahrer Serie
Airbag Beifahrer Serie
Seitenairbags vorn Serie
Kopfairbags vorn Serie
elektr. Fensterheber vorn Serie
elektr. Fensterheber hinten Serie
elektr. verstellbare Außenspiegel Serie
Klimaautomatik Serie
Zentralverriegelung mit Fernbed. Serie
Automatikgetriebe Serie
Bildschirmnavigation ab 1.300
CD-Radio Serie
MP3 200
elektr. Schiebedach 1.600
Metalliclackierung 650
Leichtmetallfelgen 17 Zoll
Sitzhöheneinstellung Serie
Tempomat 330
Nebelscheinwerfer Serie
18-Zoll-Leichtmetalfelgen 600
Einparkhilfe hinten 225

Datenblatt

Motor und Antrieb
Motorart Reihenvierzylinder 
Zylinder
Ventile
Hubraum in ccm 2.188 
Leistung in PS 139 
Leistung in kW 102 
bei U/min 1.750 
Drehmoment in Nm 320 
Antrieb Frontantrieb 
Gänge
Getriebe Automatik 
Fahrwerk
Spurweite vorn in mm 1.574 
Spurweite hinten in mm 1.556 
Bremsen vorn innen belüftete Scheibenbremsen mit 324 Millimeter Durchmesser 
Bremsen hinten innen belüftete Scheibenbremsen mit 300 Millimeter Durchmesser 
Wendekreis in m 11,4 
Räder, Reifen vorn 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit 225er-Reifen 
Räder, Reifen hinten 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit 225er-Reifen 
Maße und Gewichte
Länge in mm 4.856 
Breite in mm 1.894 
Höhe in mm 1.746 
Radstand in mm 2.868 
Leergewicht in kg 1.980 
Zuladung in kg 685 
Kofferraumvolumen in Liter 456 bis 3.050 
Anhängelast, gebremst in kg 2.000 
Dachlast in kg 80 
Tankinhalt in Liter 83 
Kraftstoffart Diesel 
Fahrleistungen / Verbrauch
Höchstgeschwindigkeit in km/h 185 
Beschleunigung 0-100 km/h in Sekunden 13,9 
EG-Gesamtverbrauch in Liter/100 km 9,2 
EG-Verbrauch innerorts in Liter/100 km 12,0 
EG-Verbrauch außerorts in Liter/100 km 7,5 
Testverbrauch Minimum in Liter/100 km 8,4 
Testverbrauch Gesamt in Liter/100 km 10,6 
CO2-Emission in g/km 244 
Schadstoffklasse Euro 4 
Fixkosten
Haftpflicht-Klasse 16 
Teilkasko-Klasse 23 
Vollkasko-Klasse 21 
Service-Intervalle 15.000 
Garantie 3 Jahre /12 Jahre gegen Durchrostung 

Raumwunder