Wird der Hyundai i40 zum Passat-Jäger?

Nein, an Selbstbewusstsein mangelt es Hyundai derzeit nicht. Neue Modelle mit schicker Optik greifen die deutschen Hersteller an. Eines davon ist der i40, der größenmäßig in einer Liga mit dem VW Passat spielt. Neben dem i40 cw genannten Kombi ist auch eine klassische Limousine im Programm. Ist sie als Diesel eine gute Wahl?

Schlicht war früher
Das Design der i40 Limousine muss sich nicht verstecken, geschickt wird die klassische Stufenheckform kaschiert. Allerdings geht die dynamisch abfallende Dachlinie auf Kosten der Übersichtlichkeit. Immerhin sind beim Diesel mit 136 PS hintere Parksensoren serienmäßig an Bord. Sehr ansehnlich ist das Cockpit des i40 geworden: Hochwertige Materialien und eine exakte Verarbeitung untermauern den neuen Anspruch von Hyundai. Abzüge gibt aber für das nicht genug in der Höhe verstellbare Lenkrad und die relativ tief platzierte Unterkante des Armaturenbretts. Hier bekommen insbesondere Fahrer mit langen Beinen Probleme. Das Platzangebot im Fond gibt keinen Grund zur Klage, ein praktisches Detail sind Kleiderhaken an der B-Säule.

Ideal für die Langstrecke
503 Liter Gepäck passen in den Kofferraum, womit der Hyundai i40 zum idealen Reiseauto wird. Negativpunkte sind hier aber die zu schmale Kofferraumöffnung, auch schnellt der Heckdeckel zu abrupt nach oben. Unter der Motorhaube arbeitet ein Diesel mit 1,7 Liter Hubraum und 136 PS. Beim Anfahren ist Gefühl in den Füßen gefragt, um den Wagen nicht abzuwürgen. Zudem ist das Sechsgang-Schaltgetriebe zu unpräzise. Hat der i40 erstmal Fahrt aufgenommen, schmeichelt er als schneller und laufruhiger Autobahngleiter. Das Fahrwerk ist komfortabel abgestimmt, lediglich bei groben Fugen schwächelt es beim Ausfedern. Pluspunkte sammelt der Koreaner beim Verbrauch: Mit 6,4 Liter liegt er im Test zwar über den offiziellen 4,7 Litern, allerdings wurden auch einige schnelle Autobahnetappen zurückgelegt. Die Preise für den 136-PS-Diesel starten bei 28.240 Euro, inklusive sind hier 16-Zoll Leichtmetallfelgen, Tempomat, ein Audiosystem, eine Sitzheizung vorne und eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik. Zum Vergleich: Ein VW Passat ist ausstattungsbereinigt rund 3.500 Euro teurer.

Wertung

  • ★★★★★★★★★☆
  • Der Hyundai i40 zeigt, dass die Marke aus Südkorea im Konzert der großen Hersteller deutlich vernehmlicher als bislang mitspielt. Zu den Stärken zählen neben dem günstigen Preis und der reichhaltigen Ausstattung auch die Materialauswahl und der Fahrkomfort. Einzig Motor und Getriebe könnten noch etwas Feinschliff vertragen.

  • Antrieb
    85%
    auch bei hohem Tempo laufruhiger Motor
    schwer dosierbare Kupplung
  • Fahrwerk
    85%
    komfortable Federung
    leichte Schwächen auf kurzen Wellen
  • Karosserie
    80%
    sehr gute Verarbeitung
    schlechte Sicht nach hinten
  • Kosten
    90%
    gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
    fünf Jahre Garantie

Preisliste


Hyundai i40 1.7 CRDi Limousine Style

Grundpreis: 28.240 Euro
Modell Preis in Euro
Premium 31.830
Ausstattungen Preis in Euro
ABS Serie
ESP Serie
ASR Serie
Airbag Fahrer Serie
Airbag Beifahrer Serie
Seitenairbags vorn Serie
Kopfairbags vorn Serie
Seitenairbags hinten 1.590 (Plus-Paket)
Kopfairbags hinten Serie
elektr. Fensterheber vorn Serie
elektr. Fensterheber hinten Serie
elektr. verstellbare Außenspiegel Serie (inklusive Heizung)
Klimaautomatik Serie (Zwei-Zonen)
Zentralverriegelung mit Fernbed. Serie
Automatikgetriebe 1.400
Bildschirmnavigation 1.510
CD-Radio Serie
MP3 Serie
elektr. Schiebedach 1.430
Metalliclackierung 500
Leichtmetallfelgen Serie (16 Zoll)
Sitzhöheneinstellung Serie (Fahrer und Beifahrer)
Tempomat Serie
Lederausstattung Serie (ab Premium)
Xenonlicht Serie (ab Premium)
Nebelscheinwerfer Serie
Sitzheizung vorne Serie

Datenblatt

Motor und Antrieb
Motorart Diesel mit Common-Rail-Direkteinspritzung 
Zylinder
Ventile
Hubraum in ccm 1.685 
Leistung in PS 136 
Leistung in kW 100 
bei U/min 2.000 - 2.500 
Drehmoment in Nm 330 
Antrieb Frontantrieb 
Gänge
Getriebe Schaltgetriebe 
Fahrwerk
Spurweite vorn in mm 1.579 
Spurweite hinten in mm 1.585 
Radaufhängung vorn McPherson-Achse 
Radaufhängung hinten Mehrlenkerachse 
Bremsen vorn Scheiben innenbelüftet 
Bremsen hinten Scheiben 
Räder, Reifen vorn 205/60 R16 
Räder, Reifen hinten 205/60 R16 
Lenkung Zahnstangenlenkung mit elektrischer Servounterstützung 
Maße und Gewichte
Länge in mm 4.740 
Breite in mm 1.815 
Höhe in mm 1.470 
Radstand in mm 2.770 
Leergewicht in kg 1.557 
Zuladung in kg 523 
Kofferraumvolumen in Liter 503 
Anhängelast, gebremst in kg 1.800 
Dachlast in kg 100 
Tankinhalt in Liter 70 
Kraftstoffart Diesel 
Fahrleistungen / Verbrauch
Höchstgeschwindigkeit in km/h 201 
Beschleunigung 0-100 km/h in Sekunden 10,6 
EG-Gesamtverbrauch in Liter/100 km 4,7 
EG-Verbrauch innerorts in Liter/100 km 5,5 
EG-Verbrauch außerorts in Liter/100 km 4,3 
Testverbrauch Gesamt in Liter/100 km 6,4 
CO2-Emission in g/km 124 
Schadstoffklasse Euro 5 
Fixkosten
Garantie 5 Jahre 

Gallery: Einige Stufen höher