Der Porsche Carrera GT ist ein sehr seltener Supersportwagen. Nur 1.270 Exemplare wurden während seiner vierjährigen Laufzeit von 2003 bis 2006 gebaut. Als er neu war, kosteten diese Autos um die 450.000 Euro, aber die Zeit hat es gut mit dem GT gemeint. 

Inzwischen ist es nicht ungewöhnlich, dass deutlich höhere Preise erzielt werden, wenn ein Exemplar zum Verkauf steht. Aber dieser besondere Porsche, der bei Bring A Trailer verkauft wird, hat eine sehr bemerkenswerte prominente Verbindung in Form eines Jerry Seinfeld.

Dem Auktionsangebot zufolge kaufte Seinfeld diesen 2004er Carrera GT im Januar 2005 von Manhattan Motor Cars in New York City. Berichten zufolge blieb er bis 2011 in seiner Sammlung und ging dann nach Oregon. Die Details zu den Besitzverhältnissen sind von da an etwas unscharf; vermutlich stehen potenziellen Käufern alle Informationen zur Verfügung, aber in der Auktionsauflistung heißt es, dass der aktuelle Besitzer den Porsche nicht 2011, sondern erst 2015 erworben hat. Der Wagen wird derzeit bei einem Händler in San Diego angeboten und hat laut Bring A Trailer 3.700 Meilen auf dem Kilometerzähler.

Bildergalerie: Porsche Carrera GT (2004) aus dem Vorbesitz von Jerry Seinfeld

Falls Sie es vergessen haben, der Carrera GT debütierte 2003 mit einem 5,7-Liter-V10, der 612 PS (450 Kilowatt) auf die Hinterräder schickte. Der Mittelmotor-Porsche gehörte damals zur Elite der Supersportwagen, schaffte die 100 km/h in 3,9 Sekunden und erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 334 km/h. In einer Zeit, in der Doppelkupplungen üblich wurden, hielt der Carrera GT an einem Sechsgang-Schaltgetriebe fest, das sehr hoch in der Mittelkonsole angebracht war.

Wird die Verbindung zu einem Prominenten diesen ohnehin schon wertvollen Wagen noch weiter aufwerten? Seinfeld ist für seine Leidenschaft für Autos fast so berühmt wie für seine Comedy, und er hat eine extreme Affinität zu Porsche.

In seiner langlaufenden Clip-Serie Comedians in Cars Getting Coffee war ein Carrera GT mit der Comedy-Legende Eddie Murphy zu sehen, allerdings in einem silbernen Modell und nicht in dem hier gezeigten schwarzen Porsche. Die Folge wurde außerdem 2019 ausgestrahlt - Jahre nachdem Seinfeld das Auto, das jetzt zur Versteigerung steht, verkauft hat.

Es ist möglich, dass ein Auftritt in dieser Serie den Wert dieses Carrera GT erhöht hat, aber allein die Tatsache, dass er ein Teil von Seinfelds Vergangenheit ist, scheint für potenzielle Käufer mehr als genug zu sein. Das Gebot liegt bereits bei 1,7 Millionen Dollar, und es sind noch 10 Tage übrig.