Eine Fusion aus alt und neu

VW sieht bekanntermaßen den Up GTI als spirituellen Nachfolger des Golf I GTI, aber die Fans sehnen sich immer noch nach den guten alten Zeiten, als der erste "Gran Turismo Injection" das Hot-Hatch-Segment aufmischte. Sieben Generationen nach dem Original ist der neue Golf 8 GTI viel leistungsstärker und technologisch fortschrittlicher als sein Vorgänger, aber er ist auch deutlich größer und schwerer.

Unsere Freunde von Kolesa.ru haben mit ihrem neuesten Rendering etwas recht Interessantes getan, indem sie sich den kürzlich enthüllten Golf GTI mit Stilmitteln vorstellten, die dem Originalmodell mit seinen Doppelscheinwerfern nachempfunden sind. Die Designübung basiert auf der Facelift-Version des Golf I, die gegen Ende 1980 mit breiteren Rückleuchten auf den Markt kam.

2021 VW Golf GTI rendered with Mk1 cues

Das Performance-Fließheck im Retro-Stil stellt man sich als Dreitürer vor, da dies der Karosseriestil ist, mit dem viele Fans den ersten Golf GTI in Verbindung bringen, obwohl es auch ein praktischeres fünftüriges Modell gab. Schönheit liegt wie immer im Auge des Betrachters, aber wir können alle zustimmen, dass das Auto ziemlich interessant aussieht und einige würden sagen, dass es eine stärkere Persönlichkeit hat als der eigentliche Golf 8 GTI.

Die größeren Rückleuchten im Golf-I-Facelift-Stil sind durch ein breites LED-Leuchtband an der Heckklappe verbunden, um eine Design-Spielart widerzuspiegeln, die bei aktuellen Fahrzeugen in verschiedenen Marktsegmenten immer beliebter wird. Man denke hier nur an den neuen Seat Leon. Insgesamt ist es eine gelungene Mischung aus alt und neu, die leider im wirklichen Leben keine Chance hat, jemals zu passieren. Trotzdem ist dieser Anblick schön zu sehen. Immerhin entdeckt VW den Retro-Stil für einige seiner neuen Elektroautos wie den ID.Buzz oder den Buggy. Warum nicht auch etwas nach Art des Golf I, einer der Ikonen der Firmengeschichte?

Volkswagen Golf GTI 8. Generation Anzeige

Doch zurück zum Rendering: Das Endergebnis ist etwas, das wir gerne in unserer Garage parken würden, zumal der neue Golf GTI ausschließlich als Fünftürer erhältlich ist. VW und viele andere Autohersteller unter dem gemeinsamen Konzerndach haben dreitürige Kompaktfahrzeuge aufgrund der geringen Nachfrage abgeschafft, aber viele Hot-Hatch-Liebhaber hätten sich den GTI 8 mit zwei Türen weniger gewünscht.

Quelle: Kolesa.ru