TH Automobile macht aus dem T5 einen 480 PS starken Luxus-Van

Von null auf 100 km/h in 4,9 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 280 km/h? Das hört sich nach einem reinrassigen Sportwagen an. Doch in diesem Fall handelt es sich nicht um ein flaches Coupé, sondern um einen Großraum-Van. Die Berliner Tuningschmiede TH Automobile hat sich einen VW T5 vorgeknöpft und ihm ins Heck einen Porsche-Motor implantiert.

Triebwerk aus dem 911 Turbo
Das Aggregat entstammt einem 911 Turbo, wie er zwischen 2004 und 2008 gebaut wurde. Das Resultat sind auch im VW-Bus stolze 480 PS Leistung und 620 Newtonmeter Drehmoment. Der T5 hat den kompletten Antriebsstrang aus dem Elfer erhalten, die Elektronik stammt ebenfalls von Porsche. Um der hohen Leistung gerecht zu werden, wurde eine neue Bremsanlage verbaut. Vorne kommen Sechskolbensättel mit 390 Millimeter großen Bremsscheiben zum Einsatz, hinten sind es vier Kolben und 350-Millimeter-Scheiben.

Gewindefahrwerk und 20-Zöller
Ein gemeinsam mit H&R entwickeltes Gewindefahrwerk verhilft dem T5 zu mehr Fahrdynamik, so TH Automobile. 20 Zoll große Räder mit Felgen von Tomason stellen den Kontakt zur Straße her. Als weiteres Highlight besitzt der getunte VW-Bus eine klappengesteuerte Auspuffanlage, deren Sound manuell vom Fahrersitz aus verändert werden kann.

Innen gibt's Leder und Edelholz
Auch im Interieur des T5 haben die Veredler Hand angelegt. Sitze, Lenkrad und Türverkleidungen sind mit edlem Leder bezogen, der Dachhimmel mit Alcantara. Für gediegenes Ambiente sorgt zudem der mit Edelholz-Furnier ausgekleidete Fußboden. Je nach Kundenwunsch sind auch Zierleisten in Echtholz, Karbon, Aluminium und Klavierlack verfügbar.

Umfangreiche Multimedia-Ausstattung
Die Berliner Firma CarHifi stattet den Edel-Van zudem mit einer hochwertigen Multimedia-Anlage aus. Front- und Rückfahrkameras von Kenwood überwachen das Geschehen rund um das Fahrzeug, während man im Innenraum mit zwei Telefonen, Fax, Drucker und Internet-Anbindung seinen Geschäften nachgehen kann. Eine lederbezogene Kühlbox hält Getränke kalt und frisch. Ebenfalls erhältlich sind iPad-Halterungen, ein 15-Zoll-Monitor, ein DVD-Player und ein DVB-T-Tuner. Für die musikalische Untermalung zuständig sind zwei getrennte Soundsysteme mit vier Funk-Kopfhörern sowie Kenwood-Lautsprechern. Jedes Fahrzeug entsteht bei TH Automobile als Einzelstück in Handarbeit. Die Preise hängen von den individuellen Wünschen der Kunden ab.

Gallery: T5 mit Porsche-Motor