Schicke Stern-Schlappen

Kann ein Mercedes CLS zu unauffällig sein? Der Berliner Tuner MEC Design findet das und hat ein umfangreiches Zubehörprogramm für den noblen Viertürer entwickelt.

Schall aus Stahl
Besonders markant sind die 20-Zoll-Designfelgen mit 255er- und 305er-Bereifung. Wer schon ab Werk das AMG-Sportpaket gewählt hat, erhält dafür bei MEC Design eine Frontspoilerlippe, einen Diffusor und einen Heckspoiler. Alle drei Teile sind optional auch in Carbon erhältlich. In Normalausführung kostet das Bodykit 2.527 Euro. Um näher an die Straße zu kommen, ist ein Tieferlegungsmodul für 1.150 Euro im Programm. Passend zum bereits erwähnten Diffusor werden zusätzlich Edelstahlendschalldämpfer (1.843 Euro) angeboten.

Edelsteine im Cockpit
Weitere MEC-Möglichkeiten für den CLS sind ein eigenes Design-Logo für die Abdeckung der Distronic, eine schwarz lackierte Bremsanlage und einen ,Speed Booster" zur Verbesserung des Ansprechverhaltens. Innen gibt es auf Wunsch ein MEC-Alcantara-Sportlenkrad, besondere Fußmatten und als Krönung mit Edelsteinen verzierte Innenteile.

Bildergalerie: Schicke Stern-Schlappen