Vorsicht: Nicht nur die fehlende Klimaanlage macht diese Auto zum heißen Eisen

Vielleicht hätte ich mir nicht gerade einen warmen Tag aussuchen sollen, als ich den ersten Ausritt im Clio Renault Sport Cup unternehme. Denn der Cup ist die nochmals abgespeckte Variante des Clio RS, der mit einer Leistung von 201 PS die Spitze der Renault-Kleinwagen-Reihe markiert. Um über 30 Kilogramm runterzuhungern, wurden bei der Serienausstattungsliste des ,Cup" unter anderem Klimaanlage und Radio gestrichen.

Martialisches Hinterteil
Der Clio RS ist alles andere als ein unauffälliger Kleinwagen. Während ein Luftleitblech an der Frontpartie als Formel-1-Anleihe auch übersehen werden kann, gibt es hinten keine Zweifel mehr. Ein dominanter Diffusor mit integrierten Auspuff-Enden links und rechts lassen keinen Zweifel an der Potenz des reichlich vier Meter kurzen Beißers. Die Cup-Version ist zudem an rot lackierten Bremssätteln zu erkennen, die hinter den fast filigranen Speichen der anthrazitfarbenen 17-Zöller hervorschimmern.

Kleiner Sauger hängt gierig am Gas
Während mir das Fehlen der Kühlung bei 30 Grad Außentemperatur die Schweißperlen auf die Stirn treibt, fällt das Nichtvorhandensein einer Musikanlage gar nicht mal so sehr auf: Der Auspuff des Cup-Clio produziert einen richtig kernigen Sound. Am anderen Ende ist das Abgasrohr an einen Zweiliter-Vierzylinder montiert. Der Saug-Otto hängt satt am Gas, giert nach Drehzahlen und bringt den kleinen Sportler mit jeder Menge Druck voran. In 6,9 Sekunden sprintet der Sport-Clio auf Tempo 100 km/h und wird immerhin bis zu 224 km/h schnell. Ein Lob verdient die knackige Schaltung: Die Gänge der Sechsgang-Box flutschen auf kurzen Wegen an die richtige Stelle.

Direkte Lenkung, straffes Fahrwerk
Ich fühle mich wohl im ausgeformten Sportgestühl des ungekühlten Giftzwerges. Während mein Oberkörper von Lehnen-Wangen fest umschlossen wird, dürfte die Oberschenkelauflage gerne ein wenig länger sein. Ein in Wagenfarbe gehaltener Gurt hält mich am Sitz. Und das ist auch gut so, denn der kompakte Bolide lässt sich recht zackig durch die Serpentinen wedeln. Das spezielle Sportfahrwerk des Cup wurde für den Einsatz auf der Rennstrecke abgestimmt. Das bedeutet, dass es von der Oberfläche öffentlicher Straßen schon mal die eine oder andere Unebenheit meldet. Aber dennoch ist selbst der um sieben Millimeter tiefer gelegte Cup kein gnadenloses Rüttelbrett und bietet einen akzeptablen Fahrkomfort. Die Cup-spezifische Lenkung des frechen Franzosen agiert sportlich-direkt.

19.900 Euro
Der Clio RS Cup kostet 19.900 Euro. Wer gar nicht auf Kühlung und Radio verzichten will, kann das Klang&Klima-Paket für 1.300 Euro bestellen.

Wertung

  • ★★★★★★★★☆☆
  • Der Clio Renault Sport Cup ist das richtige Auto für alle, die Rennsportfeeling für die Straße suchen oder aber auch auf abgesperrten Pisten unterwegs sind. Der drehfreudige Motor, das straffe Fahrwerk und die knackige Schaltung machen den abgespeckten Klein-Boliden zum agilen Spaßbringer für einen Preis von knapp unter 20.000 Euro.

  • Antrieb
    80%
    hängt gierig am Gas
    kerniger Sport-Sound
  • Fahrwerk
    75%
    super Straßenlage
    Cup-Fahrwerk auf schlechten Straßen zu hart
  • Karosserie
    85%
    straffe Sportsitze
    markante Sport-Optik
  • Kosten
    85%
    Sportler für unter 20.000 Euro
    Klimaanlage auch für die Cup-Version bestellbar

Preisliste


Clio Renault Sport Cup

Grundpreis: 19.900 Euro
Ausstattungen Preis in Euro
ABS Serie
ESP Serie
ASR Serie
Airbag Fahrer Serie
Airbag Beifahrer Serie
Seitenairbags vorn Serie
Kopfairbags vorn 380 (Windowbags)
Seitenairbags hinten -
elektr. Fensterheber vorn Serie
elektr. verstellbare Außenspiegel -
Klimaanlage 1.300 (im Paket)
Klimaautomatik -
Zentralverriegelung mit Fernbed. Serie
Automatikgetriebe -
CD-Radio 1.300 (im Paket)
MP3 bei Radio
elektr. Schiebedach -
Metalliclackierung 450
Leichtmetallfelgen Serie (17 Zoll)
Sitzhöheneinstellung Serie
Tempomat -
Lederausstattung -
Xenonlicht -
Kurvenlicht -
Nebelscheinwerfer -
Anhängevorrichtung -
Cup-Fahrwerk Serie
Sportsitze mit verstärktem Seitenhalt Serie
Alu-Pedale Serie

Datenblatt

Motor und Antrieb
Motorart Reihen-Ottomotor 
Zylinder
Ventile
Hubraum in ccm 1.998 
Leistung in PS 201 
Leistung in kW 148 
bei U/min 5.400 
Drehmoment in Nm 215 
Antrieb Frontantrieb 
Gänge
Getriebe Schaltgetriebe 
Fahrwerk
Spurweite vorn in mm 1.520 
Spurweite hinten in mm 1.520 
Radaufhängung vorn Einzelrad-Pendelaufhängung mit unteren Dreiecksquerlenkern und Querstabilisator 
Radaufhängung hinten Verbundlenker-Hinterachse 
Bremsen vorn Scheiben, innenbelüftet 
Bremsen hinten Scheiben 
Wendekreis in m 11 
Räder, Reifen vorn 215/45 R 17 
Räder, Reifen hinten 215/45 R 17 
Lenkung elektrische Servolenkung, geschwindigkeitsabhängig 
Maße und Gewichte
Länge in mm 4.017 
Breite in mm 1.769 
Höhe in mm 1.484 
Radstand in mm 2.585 
Leergewicht in kg 1.279 
Zuladung in kg 411 
Kofferraumvolumen in Liter 288 
Kofferraumvolumen, variabel in Liter 1.028 
Dachlast in kg 80 
Tankinhalt in Liter 55 
Kraftstoffart Super 
Fahrleistungen / Verbrauch
Höchstgeschwindigkeit in km/h 224 
Beschleunigung 0-100 km/h in Sekunden 6,9 
EG-Gesamtverbrauch in Liter/100 km 8,3 
EG-Verbrauch innerorts in Liter/100 km 11,3 
EG-Verbrauch außerorts in Liter/100 km 6,4 
CO2-Emission in g/km 195 
Schadstoffklasse Euro 4 

Vorsicht, heiß