Der Land Rover Defender ist seit Jahrzehnten eine Ikone unter den Geländewagen. Über moderne SUVs kann er nur milde lächeln, denn wo bei denen das Abenteuer aufhört, fängt es bei ihm erst an. Seit der Einführung der sechsten Generation im Jahr 2020 beherrscht der "Landy" allerdings auch bislang unbekannten Komfort. Zum Modelljahr 2025 hat Land Rover seinem Erfolgsmodell nun ein paar Upgrades verpasst und interessante Sondermodelle aufgelegt.

Vor allem gesteigerter Komfort stand im Lastenheft für das 2025er Modelljahr. So bieten die neuen Kapitänssitze des Defender 130 besten Sitzkomfort. Diese Option enthält in der zweiten Reihe zwei betont komfortable und perfekt geformte Einzelsitze der Luxusklasse, bestückt mit Armlehnen an beiden Seiten und praktischen geflügelten Kopfstützen. Die beiden Plätze eröffnen zudem einen bequemen breiten Durchgang zu den Sitzen in Reihe 3.

Bildergalerie: Land Rover Defender 2025

Ebenfalls neu ist das Signature Interieur-Paket. Dieses umfasst eine ganze Palette an Upgrades für den Innenraum des Land Rover Defender, darunter Sitze, Dekore und Materialien. Das neue Optionspaket ist mit allen Karosserievarianten kombinierbar und gehört zur Serienausstattung des Defender X und der V8-Modelle, während es für den Defender Dynamic HSE optional gebucht werden kann. 

Ein schönes Paket schnürte Land Rover mit einem neuen Sondermodell. Der Defender 110 Sedona Edition bezieht seine Inspiration vom eisenhaltigen Sandstein in Sedona im US-Bundesstaat Arizona. Das tiefrote Material prägt dort die Landschaft und steht für Abenteuer, atemberaubende Naturschönheit und die kleinen Fluchten aus dem Alltag. Mit seiner exklusiven Lackierung, 22-Zoll-Leichtmetallrädern, schwarzen Akzenten und dem seitlichen Außenträger sticht das Sondermodell schon äußerlich heraus.

Damit ist das Ausstattungsangebot der neuen Defender 110 Sedona Edition jedoch keineswegs erschöpft – im Gegenteil: Er basiert auf der sehr üppig bestückten Modellvariante Defender X-Dynamic HSE. Sie bringt unter anderem Sitze in Ebony mit Bezügen in Windsor-Leder und Kvadrat-Textil mit.

Land Rover Defender 2025 Facelift

Die Sitze zählen auch zum Lieferumfang des schon beschriebenen Signature Interieur-Pakets. Weiterhin umfasst die neue Option zahlreiche Verbesserungen, die den Luxusgedanken und die Liebe zum Detail betonen, wie haptisch angenehme neue Materialien und praktische Stautaschen für die Passagiere auf den Vordersitzen.

Für den Defender wurde zum Modelljahr 2025 die Palette der Varianten und Spezifikationen neu strukturiert und vereinfacht. Zur Wahl stehen nun die Modellversionen Defender S, X-Dynamic SE, X-Dynamic HSE, X und V8. Auch das Angebot an Optionspaketen wurde übersichtlicher gestaltet. Hier können sich die Kundinnen und Kunden unter vielfältigen Alternativen bzw. Ausstattungsumfängen entscheiden.

Schließlich ist der Defender mit einer weiterentwickelten seidenmatten Lackschutzfolie lieferbar. Sie unterstreicht nicht nur den modernen Look des kernigen Modells, sondern schützt außerdem die Lackierung gegen Kratzer und Beschädigungen, damit die markante Optik des Defender auch harte Einsätze ohne Beeinträchtigungen übersteht.