Länge: 4.233 mm

Breite: 1.836 mm

Höhe: 1.555 mm

Radstand: 2.650 mm

Kofferraumvolumen: 318 – 904 Liter

Der Volvo EX30 ist das bisher kleinste Modell des schwedisch-chinesischen Unternehmens und Teil der Strategie, bis 2030 ausschließlich Elektromodelle zu produzieren. Die Antriebe sind ausschließlich batteriebetrieben und werden in eine Plattform eingebaut, die nur für Elektroautos bestimmt ist. Trotzdem ist der Volvo EX30 kein Raumwunder, weder im Fahrgastraum noch im Kofferraum, denn die direkten Konkurrenten bieten mehr Kapazität bei gleichen Außenmaßen.

Abmessungen 

Der Volvo EX30 ist 4,23 Meter lang (4.233 Millimeter) und damit 21 Zentimeter kürzer als der XC40. Die Breite beträgt 1,84 Meter (1.836 Millimeter) und die Höhe 1.555 Millimeter, während der Radstand 2,65 Meter (2.650 Millimeter) beträgt.

<p>Volvo EX30, il 3/4 frontale</p>

Volvo EX30 (2024) – Front

<p>Volvo EX30, il posteriore</p>

Volvo EX30 (2024) – Heck

Geräumigkeit und Gepäckraum

Die Außenmaße zwischen dem B- und C-Segment sorgen trotzdem dafür, dass im Innenraum des Volvo nur gerade ausreichend Platz vorhanden ist. Die Beinfreiheit für die Fondpassagiere beträgt 821 Millimeter, die Kopffreiheit 974 Millimeter. Der Skoda Kamiq (der 4,24 Meter lang ist) bietet zum Beispiel in allen Richtungen ein paar Zentimeter mehr. Das feste Glasdach sorgt allerdings für eine gute Ausleuchtung, so dass der Innenraum des Volvo EX30 trotzdem nicht bedrückend wirkt. Es gibt keinen Getriebetunnel, so dass man in der Mitte sitzend nicht benachteiligt wird.

Das Fassungsvermögen des Kofferraums ist mit 318 Litern als Basis und 904 Litern, wenn man die Rücksitzlehnen im Verhältnis 60:40 umklappt, allerdings deutlich unterdurchschnittlich. Das Design ist dafür eben, es gibt verschiedene Haken und der Boden kann auf zwei verschiedene Höhen eingestellt werden. Unter der vorderen Motorhaube befindet sich ein kleiner 7-Liter-Frunk, ideal zum Verstauen von Ladekabeln.

<p>Volvo EX30, il divanetto posteriore</p>

Volvo EX30 (2024) – Rückbank

<p>Volvo EX30, gli interni</p>

Volvo EX30 (2024) – Fahrgastraum

Was die Antriebe betrifft, so ist der Volvo EX30 mit Einzelmotor-Hinterradantrieb- oder mit Doppelmotor-Konfiguration erhältlich. Im ersten Fall können Sie zwischen den Versionen mit einer 51-kWh-LFP-Batterie mit einer angegebenen Reichweite von 344 km oder mit der 69 kWh-NMC-Batterie mit einer Reichweite von 480 km wählen. Die Twin Motor-Variante ist hingegen nur mit dem größeren Akku erhältlich, der dann eine WLTP-Reichweite von 460 km ermöglicht.

Motorisierung Leistung Energieversorgung Batterie und Reichweite
Single Motor 200 kW Elektrisch 51 kWh - 344 km
Single Motor Extended Range 200 kW Elektrisch 69 kWh - 480 km
Twin Motor Performance 315 kW Elektrisch 69 kWh - 460 km

Wettbewerber mit ähnlichen Abmessungen

Bei den kompakten SUVs und Crossovern ist die Auswahl groß, aber wir konzentrieren uns auf die vollelektrischen Versionen: den Renault Megane E-Tech Electric, den smart #1, dem MG4, den Fiat 600 und den Opel Mokka Electric. Alle mit Längen zwischen 4,15 und 4,28 Metern.

Modell Länge Kofferraumvolumen
Volvo EX30 4,23 Meter 318 – 904 Liter
Fiat 600 4,17 Meter 360 – 1.231 Liter
MG4 4,28 Meter 363 – 1.177 Liter
Opel Mokka 4,15 Meter 350 – 1.105 Liter
Renault Megane E-Tech Elektro 4,21 Meter 389 – 1.245 Liter
smart #1 4,27 Meter 313 – n.a. Liter

Bildergalerie: Volvo EX30 (2024)

Quelle: Volvo