Die Welt der Autokreativität kennt keine Grenzen. Im Internet findet man alle möglichen seltsamen Kreationen, aber die besonders verrückten Sachen gibt es immer in den Kleinanzeigen. Hier werden Träume wahr, wie dieser in den USA zum Verkauf stehende 2015 Dodge Ram 4500 mit einer 14-Fuß-Ladefläche (4,27 Meter) und Schaltgetriebe.

Dieser irre Pick-up ist ein ziemliches Spektakel. Bereits der reguläre Ram 4500 dürfte kaum in deutsche Parkhäusre passen, der Umbau IST ein Parkhaus. Er wurde aus einem gewöhnlichen Pick-up mit Fahrerhaus und Leiterrahmen gebaut, der normalerweise für Flottenanwendungen wie Pritschen- oder Kofferfahrzeuge gedacht ist.

Bildergalerie: Gestreckter Ram 4500 in den USA

Stattdessen hat der Verkäufer Jason Arbuckle eine 2500er-Dual-Ladefläche auf das extralange Fahrgestell gestreckt, um seine Kreation mit dem Nummernschild "STR88CH" zu bauen. Laut Inserat hat Arbuckle den Lkw mit nur 197 Meilen gekauft und ist damit 54.000 Meilen (knapp 87.000 Kilometer) gefahren, die meisten davon mit dem ultralangen Bett.

Aber seien wir mal ehrlich. Das Beste an diesem Monster-Teil ist der Fotobeweis, dass ein Honda Acty Kei Truck bequem auf die Ladefläche passt. (Wie gesagt: 4,27 Meter Ladefläche, so lang wie ein VW Golf.) Oder das riesige Schwimmbecken auf der Ladefläche. Oder die verrückte Arbeitsbox, die immer noch die Hälfte der Pritschenlänge übriglässt. Und die Tatsache, dass es sich um einen 4500er Cummins-Diesel mit Schaltgetriebe handelt, macht ihn zu einem ganz besonderen Pick-up für einen Kenner.

Leider haben die Kilometer dem Cummins-Dieselmotor nicht gut getan, der seltsame Klopfgeräusche entwickelt hat. Arbuckle hält trotz des kaputten Motors an seiner Preisvorstellung von 20.000 Dollar fest und sagt, dass er den Truck behalten wird, wenn er bis dahin das Geld für die Reparatur zusammensparen kann. Aber wenn Sie bereit sind, für einen bizarren Stretch-Limo-Pick-up als bizarres Restaurationsobjekt viel Geld auszugeben, dann suchen Sie nicht weiter.