Braucht jemand einen Geländewagen, ein Boot und eine Uhr? Im Paket? Eigentlich ... nein. Aber das neue Brabus Stealth Green Exclusivity Package vereint diese drei Dinge in einem starken Paket. Der Preis liegt bei knapp 1,7 Millionen Euro. Uff.

Der Brabus 800 nimmt den Mercedes-AMG G 63 4x4² und steigert den 4,0-Liter-V8 auf 800 PS und 1.000 Newtonmeter Drehmoment. Damit schafft der bullige Offroader den Sprint auf 100 km/h in 4,6 Sekunden. Aufgrund der Geländereifen begrenzt das Unternehmen die Höchstgeschwindigkeit aber auf 210 km/h.

Bildergalerie: Brabus 800 4x4² Stealth Green (Basis Mercedes-AMG G 63 4x4²)

Brabus wertet das Exterieur mit einem überarbeiteten Stoßfänger auf, der eine Winde mit 4,5 Tonnen Zugkraft aufnimmt. Der neue Windabweiser über der Windschutzscheibe hat eine integrierte LED-Lichtleiste. Der Dachgepäckträger ist über eine Leiter am Heck zugänglich. An Bereichen wie den Kotflügelverbreiterungen gibt es sichtbare Kohlefaserverkleidungen. In den Radkästen sitzen 22-Zoll-Räder.

Innen ist die Polsterung im Ockerton Brabus Sunrise gehalten. Die Sitze sind mit rautenförmig gestepptem Leder bezogen und der Dachhimmel besteht aus Dinamica-Mikrofaser. Die Verkleidung besteht aus einer Mischung aus Aluminium und Kohlefaser. Wer den Brabus 800 ohne das Wasserfahrzeug und die Uhr kaufen möchte, zahlt beim Tuner 855.015 Euro.

Brabus 800 4x4² Stealth Green (Basis Mercedes-AMG G 63 4x4²)

Das passende Sportboot Brabus Shadow 900 Stealth Green Signature Edition sorgt für Aufregung auf dem Wasser. Es wird von zwei Mercury Marine 450R 4,6-Liter-V8-Motoren angetrieben, die insgesamt 900 PS leisten. Das ist genug Kraft für eine Spitzengeschwindigkeit von über 60 Knoten (oder 111 km/h). Das Boot entstand in Zusammenarbeit mit der finnischen Werft Axopar Shipyard.

Die Kabine ist mit wasserabweisendem TechFX-Gewebe in der gleichen Farbe Brabus Sunrise wie das Interieur des G63 ausgestattet. Der Kapitän steuert das Boot von einem Cockpit aus, das mit zwei berührungsempfindlichen Simrad-Displays ausgestattet ist.

Schließlich enthält dieses Paket die Uhr Panerai Submersible S Brabus Verde Militare Edition. Sie verfügt über ein großes Gehäuse von 47 Millimetern, das aus dem Carbotech-Material des Uhrenherstellers besteht, einem Kohlefaserverbundwerkstoff, der leichter ist als Titan. Das skelettierte Zifferblatt gibt den Blick auf das Uhrwerk frei. Die Uhr ist bis zu einer Tiefe von 300 Metern wasserdicht und limitiert auf 200 Exemplare.