Kunst am Auto vom Nachwuchs-Warhol

Das Auto als Kunstobjekt: Neu ist diese Idee nicht, man denke nur an die "Art Cars" von BMW. Jetzt hat sich Lamborghini einen aufstrebenden Jung-Künstler ins Boot geholt. Anlässlich der Monterey Car Week in Kalifornien präsentiert die Marke ein einzigartiges Exemplar des Aventador S im Design von Skyler Grey, einem jungen US-amerikanischen Künstler und aufsteigenden Stern der internationalen Street-Art-Szene.

Das Fahrzeug, das dem Künstler wie eine leere Leinwand übergeben wurde, wurde in der vor kurzem in Sant’Agata Bolognese eröffneten neuen Lackiererei von Lamborghini kreiert. Der dreiwöchige Kreativprozess fand in Zusammenarbeit mit einem Team von Technikern, Lackierern sowie Logistik-, Montage- und Qualitätsspezialisten statt, die das Projekt von der Machbarkeitsphase bis zum Produktionsprozess begleiteten.
 
Skyler Grey nutzte die wichtigsten Techniken der Street Art, darunter Airbrush, Spritzpistolen, Rollen und Schablonen, mit denen er der Karosserie seinen typischen Pop-Stil in Orange- und Gelbtönen verpasste. Die Grundfarbe "Arancio Atlas" diente als Leinwand, auf der Grey die Marke Lamborghini mit der für ihn typischen Kreativität interpretierte. Die gesamten Außenflächen wurden mit kraftvollen und unregelmäßigen Pinselstrichen in Gelb, Dunkelorange und Weiß belebt, die von Farbspritzern und Lackschlieren in Drip-Painting-Technik unterbrochen werden. Die durch den Wechsel von drei Farben geprägte Karosserie wird mit stilisierten Bildern von Stieren animiert, die entlang der Seitenteile vorbeilaufen und aus Lufteinlässen und – in Anspielung an Warhols Werk „32 Campbell’s Soup Cans“ – aus der kultigen Campbell-Suppendose herausspringen.
Lamborghini Aventador S by Skyler Grey
So wie auf der Unterseite jeder Leinwand trägt auch die Karosserie die Signatur von Skyler Grey gepaart mit seinem unverwechselbaren Blitz-Logo über dem Namen, das die Authentizität und Einzigartigkeit dieses Kunstwerks untermauert. Das Interieur aus Leder in der Farbe "Nero Ade" (Schwarz) mit orangefarbenen Kontrastnähten erhält seine individuelle Note durch eine Stickerei auf der Rückwand, die einen angriffsbereiten Stier als Comiczeichnung zwischen Farbklecksen zeigt. Die Stickerei des vom Künstler entworfenen Stiers wurde den kunstfertigen Händen der Sattlereispezialisten von Lamborghini anvertraut.
 
Der Aventador S von Skyler Grey wird vom 15. bis 18. August 2019 in „The Lounge“ ausgestellt, einer Lamborghini-Villa mit Meerblick in exklusiver Lage am berühmten achtzehnten Loch des Pebble Beach Golf Course in Monterey. Falls Sie den Grey-Lambo kaufen möchten, sieht es leider schlecht aus: Den Wagen hat sich bereits ein Kunstsammler gesichert.

Bildergalerie: Lamborghini Aventador S by Skyler Grey