Opel liebt es, wenn ein Plan funktioniert

Wenn sich an diesem Wochenende wieder Zehntausende Opel-Fans in Oschersleben treffen, wird klar: Der Blitz ist Kult. Opel wird den Fans zum Jubiläum „120 Jahre Automobilbau“ neben schönen Oldtimern und den 120-Jahre-Sondermodellen ein ganz außergewöhnliches Auto präsentieren: Mit dem Opel Zafira Life feiert die vierte Modellgeneration des variablen Großraum-Vans in der Motorsport Arena Oschersleben ihre Deutschland-Premiere.

Doch damit nicht genug: Opel bringt auch eine Version mit an die Rennstrecke, die es in jeder Hinsicht in sich hat: das Concept Car „O-Team Zafira Life“. Bei der Zusatzbezeichnung dürfte es bereits bei vielen klingeln: A-Team! Tatsächlich stand die US-amerikanische Kultserie aus den 1980er-Jahren Pate – oder besser der GMC G20, mit dem sich die vier Haudegen in zahllosen Folgen der Actionserie fortbewegten.

Der „O-Team Zafira Life“ – das „O“ steht natürlich für Opel – soll es in jeder Hinsicht mit dem filmischen Vorbild aufnehmen können. Optisch zitiert Opel das Original mit fetten Rädern, Frontbügel, großem Heckflügel und spezieller Farbgebung, wobei ein knalliges Neon-Gelb das ursprüngliche Rot des Filmautos ersetzt.

Als Basis für die Actionvariante wählten die Fahrzeugexperten von Opel Special Vehicles, die normalerweise Werbe- und Messefahrzeuge aufbauen, den Zafira Life als Sechssitzer mit mittlerem Radstand und Vollausstattung. Dessen Zweiliter-Dieselmotor leistet 177 PS und liefert ein maximales Drehmoment von 400 Newtonmeter. Die Power wird von einem extra effizienten Achtgang-Automatikgetriebe weiterverarbeitet.

Opel Zafira Life O-Team

Das Exterieur-Farbschema in Dunkelblau, Weiß und Neon-Gelb ist von der Konzeptstudie Opel GT X Experimental abgeleitet und setzt auch im Innenraum besondere Akzente. Eine dazu passende Scheibenfolierung, ein eigens angefertigter stattlicher Dachspoiler, ein Frontbügel und Seitenschweller runden den spektakulären Auftritt ab.

Der Klang des „O-Team Zafira Life“ ist sehr speziell, denn die Techniker haben dem Sonder-Zafira Life ein Soundmodul eingepflanzt, das den Motorklang mit der Stimmlage eines V8-Benziners intoniert. Ein Endrohr im OPC-Design wurde zudem unter dem Fahrzeug angebracht. Eine zusätzliche Endstufe und Hochleistungslautsprecher verwandeln außerdem den Innenraum mit 800 Watt Systemleistung in einen Konzertsaal.

In den Actionsequenzen der Fernsehserie meisterten Hannibal Smith, Face und Co. mit ihrem fahrbaren Untersatz selbst die spektakulärsten Stunts und Sprünge. Selbstredend ist auch das Fahrwerk des „O-Team Zafira Life“-Konzeptfahrzeugs darauf ausgelegt, schwierige Aufträge mit maximaler Präzision und im Eiltempo zu erledigen: Tiefergesetzte Karosserie, Luftfederung (absenkbar in Parkposition via Fernbedienung), eine Vierkolbenbremse mit 380-Millimeter-Scheiben vorn und 20 Zoll große Leichtbau-Schmiederäder von BBS mit Michelin-Cup-2-Bereifung sorgen dafür, dass die Crew kontrolliert und mit bester Bodenhaftung unterwegs ist.

Opel Zafira Life O-Team

Pilot und Co-Pilot nehmen auf den unverwechselbaren Performance-Sportsitzen aus dem Insignia GSi Platz. In den Reihen zwei und drei finden die Crew-Mitglieder jeweils zwei drehbare „Captain’s Chairs“ vor, alle mit edlem Leder und Alcantara bezogen.

So spektakulär das Showtalent des „O-Team Zafira Life“ auch ist – ein reines Showcar ist er nicht. Alle technischen Änderungen sind vom TÜV abgesegnet und zugelassen – gut möglich also, dass demnächst weitere „O-Team“-Versionen auf Deutschlands Straßen unterwegs sind. Sicher ist, dass sich der Boss der TV-Serientruppe beim Anblick dieser modernen Variante eine dicke Zigarre anzünden und sagen würde: „Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert!“

Bildergalerie: Opel Zafira Life O-Team 2019