Die Ernennung läutet die nächste Phase des Wachstums und der Entwicklung des Motorsport Netzwork ein

Motorsport Network hat heute bestätigt, dass Yavor Efremov, ein Senior Investment Professional und Anwalt mit fundierter Erfahrung auf dem Gebiet des Motorsports, die Position des Group CEO und Aktionärs beim Motorsport Network übernehmen wird.

Diese bedeutende Ernennung läutet die nächste Phase des Wachstums und der Entwicklung des Motorsport Network ein - dem marktführenden integrierten digitalen Betrieb für Automobil und Motorsport -, der die Beziehungen des Unternehmens zum Unternehmens- und Finanzsektor steuert.

Yavor schließt sich dem Netzwerk von Liberty Media kommend an, wo er als Senior Vice President of Corporate Development Teil des Teams war, das die Formel 1 als Investitionsmöglichkeit identifiziert hat, und maßgeblich dazu beigetragen hat, 1,55 Milliarden Dollar Eigenkapital aufzubringen und die Übernahme des Sports von CVC Capital Partners zu verhandeln.

Vor seinem fünfjährigen Aufenthalt bei Liberty war Yavor Vice President of Investment Banking bei Goldman Sachs mit Verantwortung für das gesamte Technology, Media & Telecoms-Portfolio der Bank.

Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler und promovierte Jurist aus Yale wird seine Zeit zwischen der US-Zentrale von Motorsport Network in Miami, Florida, und der EMEA-Zentrale in London aufteilen. Er wird eng mit dem President of Global Operations, James Allen, und dem Senior Executive Team des Unternehmens zusammenarbeiten.

Die Ernennung von Yavor markiert die dritte Phase der Entwicklung des globalen Technologie- und Mediengeschäfts seit 2015; in der ersten Phase verfolgte Motorsport Network eine aggressive Wachstumsstrategie, indem es eine Präsenz in den digitalen Medien in den Bereichen Premium-Automobil und Motorsport identifizierte und etablierte.

In den letzten drei Jahren hat das Unternehmen ein verbraucherorientiertes digitales Ökosystem aufgebaut, das in 81 Märkten präsent ist und 18 Sprachen spricht. Produktinnovation und Bündelung der Kräfte haben den Unternehmens- und Verbraucherkunden von Motorsport Network eine beispiellose Auswahl an digital geführten und vernetzten Diensten geboten, die von Nachrichten, On-Demand-Video, Informations- und Bildarchiv und E-Commerce bis hin zu Unterhaltung und Live-Events und -Erlebnissen reichen.

Während die Entwicklung der Unternehmensplattformen weiterhin im Mittelpunkt der Fähigkeiten und Talente einer globalen Belegschaft steht, wird Yavor die nächste Stufe der Wertschöpfungskette von Motorsport Network an den Kapitalmärkten leiten.

Als Aktionär schließt sich Yavor einem Kreis von Investoren an, der von Alejandro Agag bis Fernando Alonso reicht, die das Geschäftspotenzial erkannt haben, das in einer Vielzahl von Geschäftsbereichen des Unternehmens steckt, die sich mit Themen wie Elektrofahrzeugen (EVs) bis hin zu E-Sports befassen.

Yavor Efremov sagte: "Ich verfolge die Entwicklung von Motorsport Network seit einiger Zeit und war immer wieder beeindruckt von der Wachstumsrate, schnell gefolgt von der Produkt- und Dienstleistungsinnovation, die das Unternehmen als eines der führenden Unternehmen seiner Branche auszeichnet. Mitzumachen und die nächste Etappe auf dieser Reise zu steuern, ist eine spannende Sache und ich kann es kaum erwarten, loszulegen."

Zak Brown, Chairman von Motorsport Network, sagte: "Nachdem wir Yavor seit vielen Jahren kennen, ist es ein echter Meilenstein für uns, jemanden seines Kalibers gewinnen zu können, der unsere Organisation in die nächste Phase führt. Meiner Meinung nach könnten wir nicht in besseren Händen sein."