Zweisitziger Elektro-Kleinstwagen startet 2012 in Deutschland

Eine Leistung von 15 kW (20 PS), 75 km/h Höchstgeschwindigkeit und 57 Newtonmeter Drehmoment: Der Renault Twizy ist als reines Stadtauto konzipiert. Das witzig aussehende Elektromobil wird Anfang 2012 auch in Deutschland angeboten: zu Preisen ab 6.990 Euro. Hinzu kommen 45 Euro Monatsmiete für die Batterie bei einer jährlichen Fahrleistung von 7.500 Kilometer. Die Reichweite des Stromers soll bis zu 115 Kilometer betragen.

Kleine Ausmaße
Der Twizy ist 2,3 Meter lang und nur 1,2 Meter breit. Sein Wendekreis beträgt lediglich 3,4 Meter. Die geringen Ausmaße sollen helfen, schneller durch den Innenstadtverkehr wuseln zu können. Laut Renault haben Testfahrten in Paris ergeben, dass der Twizy nur drei Viertel der Zeit braucht, die ein ,kompakter Kleinwagen" für die gleiche Strecke benötigt. Die Parkplatzsuche dürfte ebenfalls einfacher werden.

Ladezeit beträgt 3,5 Stunden
In der Fahrzeugfront des 450-Kilo-Winzlings sitzt eine Klappe, unter der sich ein aufrollbares Kabel befindet. Darüber kann laut Renault die Batterie an einer 230-Volt-Haushaltssteckdose innerhalb von 3,5 Stunden aufgeladen werden.

Billig-Stromer