Die Neuheiten für 2024 von Volvo wurden zwar bereits alle vorgestellt, werden aber erst im nächsten Jahr in den Verkauf gehen. Der schwedische Hersteller hat nämlich seine beiden neuen Elektromodelle gezeigt, den kompakten EX30 und das Flaggschiff EX90. Beide können bereits bestellt werden. Ab wann ausgeliefert wird, ist aber noch nicht sicher.

2024 wird also ein wichtiges Jahr für den Übergang zur Elektromobilität sein, da dann unter anderem die Dieselmotoren in den anderen Modellen endgültig abgeschafft werden und der Fokus stärker auf elektrifizierte Benziner gelegt wird. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit eines ganz neuen Modells – des großen EM90, der vorerst nur für den chinesischen Markt angekündigt ist, dessen Markteinführung in Europa aber nicht ausgeschlossen ist.

Hier sind also die neuen Volvo-Modelle für 2024:

Volvo EX30

Volvos großer Wurf ist dieses SUV, das noch kleiner als der XC40 und vollelektrisch ist: Der Volvo EX30 ist nur 4,23 Meter lang und basiert auf der Skalar-Plattform, auf der Volvo-Eigentümer Geely verschiedene Zeekr- und smart-Modelle entwickelt hat. Er ist nicht nur bestens vernetzt, sondern hat auch eine aggressive Geschäftspolitik mit einem Startpreis von knapp über 35.000 Euro.

Volvo EX30, la prova in anteprima di Motor1.com USA

Volvo EX30 Vorschautest von Motor1.com USA

Er bietet zwei Batteriegrößen, 49 und 64 kWh. Erstere ist mit einem 272 PS starken Elektromotor gekoppelt und ermöglicht eine Reichweite von 344 km, während der größere Akku mit demselben Motor eine Reichweite von 480 km schaffen soll. An der Spitze des Angebots steht der Twin Motor Performance, ebenfalls mit einer 64-kWh-Batterie und zwei Motoren für 428 PS, 0-100 km/h in 3,6 Sekunden und eine Reichweite von 450 km.

Name Volvo EX30
Karosserie B-SUV
Motoren Elektro, RWD oder AWD
Erscheinungsdatum Frühjahr 2024
Preise ab 36.590 Euro

Volvo EX90

Der Volvo EX90, der bereits Ende 2022 vorgestellt wurde und bestellt werden kann, ist das elektrische Pendant zum XC90 (der aber vorerst auf dem Markt bleibt), obwohl er auf einem völlig neuen Design und einer neuen Plattform basiert. Mit einer Länge von 5,04 Metern hat er einen Radstand von fast drei Metern, bis zu sieben Sitzplätze und eine bidirektionale Aufladung, die es ermöglicht, den Akku für andere Fahrzeuge zu nutzen oder an ein Heimnetzwerk anzuschließen. Die Auslieferungen sollen noch in den letzten Tagen des Jahres 2023. Aber richtig los geht es eben erst nach dem 31. Dezember.

Volvo EX90

Volvo EX90

Bei der Markteinführung bot der Volvo EX90 zwei zweimotorige Versionen mit einer 111-kWh-Batterie (107 effektiv) mit einer Leistung von 408 PS für den Standard und 517 PS für den Performance an, aber im Laufe des Jahres 2023 wurde das Angebot um ein Basismodell mit einem einzigen Heckmotor und 280 PS erweitert, was den Einstiegspreis unter 100.000 Euro brachte. Die Reichweite liegt bei 580 km.

Name Volvo EX90
Karosserie Oberklasse-SUV
Motoren Elektro, RWD oder AWD
Erscheinungsdatum Ende 2023/Anfang 2024
Preise Ab 83.700 Euro

Volvo EM90

Volvos dritte Neuheit für das Jahr 2024 könnte etwas völlig Unerhörtes sein. Das Unternehmen hat gerade einen eleganten und luxuriösen 5,2 Meter langen elektrischen Van auf den chinesischen Markt gebracht, den man nun auch nach Europa bringen will. Der EM90 basiert auf dem Zeekr 009 und verfügt über eine gemütliche Kabine mit sechs Einzelsitzen und einem großen, im Dach verankerten Display.

Volvo EM90

Volvo EM90

Die bereits auf dem Markt befindliche Version des Volvo EM90 verfügt über einen einzelnen Elektromotor im Heck mit 268 PS, obwohl auch ein Antrieb mit zwei Motoren verfügbar wäre, wie er beim entsprechenden Zeekr-Modell angeboten wird und daher vielleicht später kommt. Die Batterie hat eine Kapazität von 116 kWh und erreicht in China, wo der Homologationszyklus weniger streng ist als unser WLTP, eine beeindruckende Reichweite von 730 km. 

Name Volvo EM90
Karosserie 6-sitziger Van
Motoren Elektro
Erscheinungsdatum TBA
Preise TBA

Bildergalerie: Volvo: Alle Neuheiten 2024 im Überblick