Zehn PS-starke Reihen-, V- und Boxer-Motoren ohne Hybridisierung

Der Sechszylinder ist auf dem Rückzug. Immer öfter wird er durch einen Vierzylinder ersetzt, und die starken Motoren mit sechs Töpfen bekommen oft einen Elektromotor an die Seite gestellt, so dass sich ein Mildhybrid oder Plug-in-Hybrid ergibt. Es gibt sie aber noch, die leistungsstarken Sechszylinder-Modelle ohne Hybridisierung.

Wir haben die zehn PS-mächtigsten Modelle herausgesucht. Dabei haben wir uns auf ein Auto pro Marke beschränkt und wie gesagt alle Modelle mit E-Motor (wie zum Beispiel den 400 PS starken Land Rover Defender P400 oder den Honda NSX mit seinen 581 PS aus einem V6 und drei Elektromotoren) beiseite gelassen. Auch Diesel haben wir aufgenommen; da Benziner meist mehr Leistung haben, ist aber nur ein einziger Selbstzünder in unserer Übersicht enthalten.

Schon das schwächste Modell in unserer Liste hat 340 PS. Von dort steigern wir uns bis zum PS-König. Welches Auto auf Platz eins landet, müssen Sie selbst herausfinden.