Was kann der Stadtflitzer mit vierstufiger Automatik-Schaltbox?

Autos mit Automatikgetriebe sind was für Opas. Oder für Fahrer, die nicht sanft mit einem Kupplungspedal umgehen können. Dieses Vorurteil pflegten wir lange und gerne. In Zeiten sehr sportlicher abgestufter Automatikschaltungen und der nahezu ruckelfreien Doppelkupplungsgetriebe hat sich unsere Ansicht jedoch drastisch verändert. Nicht mehr nur schwere Limousinen oder hubraumstarke Sportwagen, sondern auch viele Kompakt- oder Kleinwagen erfreuen sich in der Automatikvariante großer Beliebtheit. Jetzt bietet Opel den Agila auch mit einem Automatikgetriebe an. 950 Euro zusätzlich muss der Kunde zahlen, damit er den 1,2-Liter-Benziner nicht von Hand schalten muss.

Angemessene Motorisierung
Der 86 PS starke Vierzylinder ist eine angemessene Motorisierung für den Agila: Um wirklich flott unterwegs zu sein, will der Kleine zwar etwas getreten werden. Die maximale Leistung wird erst bei 5.500 Umdrehungen abgerufen. Für die Fortbewegung innerorts jedoch präsentiert sich der Opel – wie soll es auch anders sein – ,agil". Die etwas ruckartigen Feststellmöglichkeiten des Wählhebels erinnern dann tatsächlich an die Zeit, als Automatikautos vornehmlich nur von älteren Herrschaften gefahren wurden. Lediglich vier Gänge stehen zur Wahl. Das ist für den Stadtverkehr ausreichend. Da der Motor jedoch ab etwa 3.500 Umdrehungen laut aufheult, wünscht man sich bei Autobahnfahrten jenseits der 120 km/h durchaus eine weitere Schaltstufe.

Gefühlvoller Fuß gefragt
Obwohl kein Kupplungspedal zu bedienen ist, wird dem Fahrer dennoch einiges an Gefühl im Fuß abverlangt: Denn da der Automatik-Agila bei gleichmäßiger Beschleunigung immer sehr hoch dreht, ist man intuitiv dazu geneigt, durch leichtes Zurücknehmen des Gaspedals den Schaltvorgang einzuleiten. Je länger man mit dem kleinen Opel unterwegs ist, desto mehr gewöhnt man sich daran, den Wagen auch übers Gaspedal zu schalten. Sinn und Zweck einer Automatik ist das jedoch nicht. Beim Einlegen des Rückwärtsgangs ist zudem ist ein spürbares Ruckeln zu vernehmen. Den vom Hersteller angegebenen Normverbrauch verfehlen wir deutlich. Wie sich der Opel mit 5,9 Liter begnügen soll, können wir nicht nachvollziehen.

Großzügiges Platzangebot
Pluspunkte kann der Agila dagegen beim Platzangebot sammeln: Im Fond können auch große Personen aufrecht sitzen. Im Kofferraum bleibt im Normalzustand Platz für einen Einkaufskorb und einen Getränkekasten. Bei umgelegter Rücksitzbank lässt sich die ebene Ladefläche mit 660 Liter bepacken. Bis unters Dach vollgestopft fasst er sogar bis zu 1.050 Liter.

Preisliste


Opel Agila 1.2 Automatik Edition

Grundpreis: 14.970 Euro
Ausstattungen Preis in Euro
ABS Serie
ESP 360 (inkl. ASR)
Airbag Fahrer Serie
Airbag Beifahrer Serie (deaktivierbar)
Seitenairbags vorn Serie
Kopfairbags vorn 390 (vorne und hinten)
elektr. Fensterheber vorn Serie
elektr. verstellbare Außenspiegel Serie (beheizbar)
Klimaanlage Serie
Zentralverriegelung mit Fernbed. Serie
Automatikgetriebe Serie (4 Gänge)
CD-Radio Serie
MP3 Serie
Metalliclackierung 405
Leichtmetallfelgen 275 (im Paket)
Nebelscheinwerfer Serie
Brillenhalter Serie
Bordcomputer Serie
Sitzheizung vorne 395
Parksensoren hinten 239

Datenblatt

Motor und Antrieb
Motorart Otto-Reihenmotor 
Zylinder
Ventile
Hubraum in ccm 1.242 
Leistung in PS 86 
Leistung in kW 63 
bei U/min 4.400 
Drehmoment in Nm 114 
Antrieb Frontantrieb 
Gänge
Getriebe Automatikgetriebe 
Fahrwerk
Spurweite vorn in mm 1.470 
Spurweite hinten in mm 1.480 
Radaufhängung vorn Einzelradaufhängung an McPherson-Federbeinen, Dreiecksquerlenker 
Radaufhängung hinten Verbundlenkerkonstruktion mit Schraubenfedern 
Bremsen vorn innenbelüftete Scheiben 
Bremsen hinten Simplex-Trommelbremsen 
Wendekreis in m 9,6 
Räder, Reifen vorn 185/60 R 15, 6,5J x 15 
Räder, Reifen hinten 185/60 R 15, 6,5J x 15 
Lenkung servounterstützte Zahnstangenlenkung 
Maße und Gewichte
Länge in mm 3.740 
Breite in mm 1.680 
Höhe in mm 1.590 
Radstand in mm 2.360 
Leergewicht in kg 1.050 
Zuladung in kg 435 
Kofferraumvolumen in Liter 225 
Kofferraumvolumen, variabel in Liter 1.050 
Dachlast in kg 35 
Tankinhalt in Liter 45 
Kraftstoffart Super 
Fahrleistungen / Verbrauch
Höchstgeschwindigkeit in km/h 170 
Beschleunigung 0-100 km/h in Sekunden 14,8 
EG-Gesamtverbrauch in Liter/100 km 5,9 
EG-Verbrauch innerorts in Liter/100 km 7,8 
EG-Verbrauch außerorts in Liter/100 km 4,9 
Testverbrauch Gesamt in Liter/100 km 8,6 
CO2-Emission in g/km 142 
Schadstoffklasse Euro 4 
Fixkosten
Steuer pro Jahr in Euro 70 
Haftpflicht-Klasse 17 
Teilkasko-Klasse 15 
Vollkasko-Klasse 16 

Bildergalerie: Automatik-Agila im Test