Kei-Cars sind in Japan das beliebteste Fahrzeugsegment überhaupt. Die kuriosen Kleinstwagen mit meist eckigen Formen sind bei den japanischen Autofahrern wegen ihrer geringen Größe, ihrer Vielseitigkeit und ihrer erheblichen steuerlichen Vorteile sehr beliebt.

Eines der seltsamsten Kei-Cars aller Zeiten war sicherlich der Suzuki LC (kurz für "Light Car"). Ein 2005 vorgestelltes Konzeptfahrzeug mit einem Retro-Design, das vage an den Fiat 850 oder einen Mini erinnert, aber das eigentlich für an ganz anderes Modell als Hommage gedacht war.

Die seltsame Ähnlichkeit

In Wirklichkeit ging es den japanischen Designern nämlich keineswegs darum, den italienischen Kleinwagen oder gar ein britisches Kultmodell zu kopieren. Vielmehr sucht der LC seine Bezugspunkte beim sogenannten Suzulight, dem ersten Suzuki, der 1955 vorgestellt wurde.

Suzuki LC Concept (2005)

Suzuki LC Concept (2005)

Mit einer Länge von nur 3,2 Metern bietet der LC Platz für zwei Erwachsene, und der Innenraum ist ebenso extravagant wie das Äußere. Das Interieur scheint direkt aus den 1950er-Jahren zu stammen, obwohl das Styling und die Polsterungen modern sind. Das rote Leder und der karierte Stoff auf den Sitzen und Rückenlehnen lassen diesen Suzuki auf jeden Fall nicht unbemerkt.

Nur 660 ccm

Von außen klein und innen klein. Ja, denn dieser LC hat einen wirklich winzigen Motor: einen Dreizylinder mit 660 cm³ und nicht näher bezeichneter Leistung. Aber so sind die Regeln im Kei-Car-Segment. Alles, was wir über den Suzuki wissen, ist, dass das Triebwerk die Kraft über ein 4-Gang-Automatikgetriebe allein auf die Vorderräder überträgt. 

Suzuki LC Concept (2005)

Suzuki LC Concept – das Interieur

Wir glauben nicht, dass die Leistung sportlich ist, aber in Anbetracht der kleinen Proportionen der Karosserie kann man davon ausgehen, dass das Motörchen auf den belebten Straßen Tokios immer noch ein Minimum an Schwung bieten kann. Leider ist der LC kein Serienmodell geworden, aber es ist nicht ausgeschlossen, dass Suzuki das Konzept in Zukunft wieder aufgreift. Vielleicht als eine elektrifizierte Variante.

Bildergalerie: Suzuki LC Concept (2005)