Im Jahr 1974 wurde auf dem Pariser Autosalon der erste 911 Turbo vorgestellt, der die Leistung des Sportwagens auf die nächste Stufe hob. Dieses Modell verfügte über einen 3,0-Liter-Turbomotor, ein breites Karosserie-Kit und einen massiven Heckflügel, der ihm ein rennwagenähnliches Aussehen verlieh. Als Hommage an den allerersten 911 Turbo – und zur Feier des 60-jährigen Jubiläums – wurde nun ein ganz besonderer 911 Turbo angefertigt.

Daran beteiligt waren Style Porsche, die Porsche Exclusive Manufaktur und das Porsche-Regionalbüro für den Mittleren Osten und Afrika, unterstützt von den Kollegen von Heritage & Museums. Inspiriert von dem historischen 911 Turbo der ersten Stunde – dem Auto, das Ferry Porsche seiner Schwester Louise Piëch zum 70. Geburtstag schenkte – fängt die Sonderanfertigung die Essenz eines zeitlosen Klassikers ein und vereint gleichzeitig moderne Designelemente.

Bildergalerie: Porsche 911 Turbo Sonderwunsch

Für Uneingeweihte: Der allererste 911 Turbo hatte eine schmale 911 Carrera-Karosserie, die mit dem großen Heckflügel der späteren Modelle kombiniert wurde. Im Innenraum war der Wagen mit einem unverwechselbaren roten Interieur mit Tartan-Stoffen ausgestattet, die Louise Piëch persönlich ausgesucht hatte. Der Wagen wurde von einem 2,7-Liter-Turbomotor angetrieben, im Gegensatz zu dem großen 3,0-Liter-Aggregat der späteren Modelle.

Genau wie das Originalfahrzeug hat der 911 Turbo, der während des Icons of Porsche Festivals in Dubai debütierte, eine silberne Außenlackierung mit einem schwarz-roten Porsche-Schriftzug im unteren Bereich der Türen und Seitenteile, direkt über den Seitenschwellern. Die schwarzen Fünfspeichenräder sind ebenfalls vom klassischen 911 Turbo inspiriert und weisen einen polierten Chromring auf, der optisch mit dem Hauptfarbton der Karosserie korrespondiert.

"Die Idee zu diesem Projekt entstand bereits vor einem Jahr. Wir wollten eine moderne Version eines Autos schaffen, das wirklich einzigartig ist. Zu unserem Glück gibt es keinen Mangel an Porsche-Fahrzeugen, die von den Menschen als Ikonen bezeichnet werden. Wir haben uns entschieden, eine der größten Ikonen von allen, den originalen 911 Turbo von Louise Piëch, neu zu schaffen."

Patrick Gallas, Leiter Porsche Exclusive Manufaktur Porsche Middle East and Africa FZE