Auch wenn es sicher nicht jeder gleich vermuten würde - Skoda ist in Sachen Coupéifizierung von SUVs fast schon ein alter Hase. Immerhin sind der Kodiaq GT und der Kamiq GT in China schon seit Jahren erhältlich. 

Jetzt könnte man argumentieren, ein derartiger Karosseriestil stehe im krassen Kontrast zu allem, was für ein Auto aus Mladá Boleslav spricht. Schließlich sind Skodas in erster Linie noch immer eins - verdammt praktisch. Schneidig-flache Dachlinie? Schön und gut, aber will man wirklich mit dem weniger an Kopffreiheit im Fond leben?

Oder mit den Einschränkungen beim Kofferraumvolumen? Wobei - da können wir Sie beruhigen, denn die Coupé-Version des Enyaq bringt es noch immer auf 570 Liter. Das sind nur 15 Liter weniger als beim herkömmlichen Enyaq.

Vorgestellt wird die schnittigere Version des Skoda-E-SUVs übrigens am 31. Januar. Davor machen uns die Tschechen mit zwei Teaser-Bildern noch ein bisschen den Mund wässrig. Die Designskizzen zeigen das Enyaq Coupé neben einem ebenfalls sehr geschwungenen Popular Monte Carlo aus den 1930ern. 

Einen kleinen Vorteil bietet der rundere der beiden Enyaqs erwartungsgemäß beim cW-Wert. Hier steht es künftig 0,234 zu 0,247 zu Gunsten des Coupés. Das könnte sich möglicherweise auch im ein oder anderen Kilometer mehr Reichweite niederschlagen. 

Ob das Auto wirklich den Begriff "Coupé" im Namen tragen wird, ist noch nicht raus. Dafür wissen wir, dass es tatsächlich einen Millimeter höher (!) und vier Millimeter länger ist als der konventionelle Enyaq.

Bereits zu einem früheren Zeitpunkt wurde angekündigt, dass das Enyaq Coupé iV in drei Leistungstufen mit 179, 204 und 265 PS angeboten wird. Dazu gibt es die Wahl zwischen einem Akku-Paket mit 62 oder 82 kWh. Wir gehen fest davon aus, dass eine RS-Version folgen wird, die auf dem Leistungsniveau des 306 PS starken VW ID.5 GTX ist.

Nach der digitalen Premiere, die Ende des Monats in Prag über die Bühne geht, wird der coupé-isierte Enyaq in Europa wohl gegen Mitte 2022 auf den Markt kommen.  

Bildergalerie: Skoda Enyaq Coupé (Teaserbilder)