Das Projekt dauerte vier Jahre, jetzt findet die Premiere in Goodwood statt

Ältere Mini Cooper werden für ihr Gokart-Feeling und ihre Fahrdynamik geschätzt, die für Fahrspaß sorgen. Aber was kann einen Neo-Mini noch besser machen? Nun, wie wäre es mit einem V8 unter der Haube und Heckantrieb?

Genau darum geht es bei diesem Projekt von Powerflex. Der britische Fahrwerksspezialist für stellt den "Vini" vor, einen Mini der Baureihe R56 mit Achtzylinder unter der Haube. Dieses verrückte Projekt, das sein Debüt auf dem Goodwood Festival of Speed 2021 feiert, hat vier Jahre Bauzeit in Anspruch genommen, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum.

Angetrieben wird der Vini vom S65 genannten 4,0-Liter-V8 mit 420 PS (309 Kilowatt) aus dem Hause BMW, der auch in der E90-Generation des M3 zu finden ist. Wie zu erwarten war, ist es keine leichte Aufgabe, einen V-Motor in Längsrichtung und das dazugehörige Doppelkupplungsgetriebe in ein Chassis einzubauen, das für einen quer eingebauten Vierzylinder konzipiert ist.

Vini, Der Powerflex V8 Mini Cooper

Um das neue Setup unterzubringen, mussten die gesamte Bodenwanne und die Stirnwand verstärkt und überarbeitet werden. Motor und Hinterachsdifferenzial sitzen nun in einem modifizierten Subaru Impreza STI-Hilfsrahmen, der durch Powerflex-Polyurethan-Buchsen gelagert wird. Die McPherson-Federbeine sind ebenfalls maßgefertigt und in speziellen Domen befestigt.

Noch besser: All diese Modifikationen wurden vorgenommen, ohne das Außendesign des Mini Cooper zu verändern, mit Ausnahme der breiten Kotflügelverbreiterungen und der Änderung des Emblems, das jetzt Vini lautet. 

Der Innenraum ist natürlich eine andere Geschichte, wie Sie oben sehen sollten. Der V8-angetriebene Kleinwagen bringt nach dem Motortausch 1.300 Kilogramm auf die Waage.

Der Vini ist ein Gemeinschaftsprojekt der Mitglieder der britischen Performance Automotive Aftermarket Association, bestehend aus ED Motorsport, Litchfield Motors, Alcon, Tilton Engineering, Bilstein UK, Forge Motorsport, Goodridge, Aero Tec Laboratories (ATL), ITG, Cobra Seats, Lifeline, Racelogic, Syvecs, AiM Tech und Braid.

Wie bereits erwähnt, präsentiert Powerflex den Vini auf dem Goodwood Festival of Speed 2021, das vom 8. bis 11. Juli 2021 stattfindet.

Bildergalerie: Vini, der Powerflex V8 Mini Cooper