Mit der Übernahme von MotorsportDays.com und MotorsportDays.live erweitert Motorsport Network sein Event-Angebot

Motorsport Network, die integrierte digitale Plattform im Herzen der Motorsport- und Automobilbranche, erweitert sein Event-Angebot mit der Übernahme von MotorsportDays.com und MotorsportDays.live.

Um aufstrebenden Rennfahrern die Möglichkeit für Streckenzeit zu geben, hat MotorsportDays.com umfassende Track-Day-Angebote für Amateur- und Profirennfahrer in seinem Angebot. Es umfasst europaweit mehr als 2.500 Events von mehr als 70 Veranstaltern.

Track-Days sind ein wichtiger Baustein in der Karriere junger Rennfahrer. So haben beispielsweise in Großbritannien 60 Prozent derer, die eine Rennfahrerlizenz besitzen, einst im Rahmen von Track-Days angefangen. Viele davon haben anschließend eine Karriere im Motorsport eingeschlagen.

MotorsportDays.live ist die Weiterentwicklung dieses Prinzips: zweitägige Live-Events, die auf dem Silverstone Circuit stattfinden und sich an angehende Rennfahrer richten. Bei dieser Gelegenheit werden unterschiedliche Rennserien bewertet und potenzielle Rennwagen auf der Strecke getestet.

Als Teil der Übernahme kommt Ben Whibley, Event-Spezialist und Gründer von MotorsportDays.com zu Motorsport Network. Als Events Director wird Whibley auch mehrere beliebte Veranstaltungen von Motorsport Network betreuen, wie etwa Autosport Awards, und Autosport International, die jährlich rund 90.000 B2B- und B2C-Besucher anzieht. Auch das Online-Event ASI Connect wird künftig von Whibley betreut.

Der Zusammenschluss mit Motorsport Network und seinem Publikum von monatlich 56 Millionen hoch engagierten Nutzern öffnet die Plattformen von MotorsportDays Live einem deutlich größeren Publikum von Rennsportenthusiasten. Gleichzeitig wird dadurch eine Lücke im größeren Event-Angebot von Motorsport Network gefüllt.

Nun, da sich die Rennsportwelt von der Coronavirus-Pandemie erholt, gesellt sich MotorsportDays Live zu den etablierten Shows und Business-Foren im wachsenden Event-Angebot von Motorsport Network. So werden über MotorsportDays Live auch die vielen Sportwagen- und Oldtimer-Events abgedeckt, die von Motorsport Network für Rennfahrer, Autoliebhaber, Hersteller, Lieferanten und Aussteller organisiert werden.

Oliver Ciesla, Chief Operating Officer bei Motorsport Network: "Ich freue mich sehr, bekannt zu geben, dass MotorsportDays und Ben Whibley zu Motorsport Network stoßen. Bens Netzwerk und seine reichhaltige Erfahrung in der Durchführung diverser Veranstaltungen und Shows während der vergangenen 15 Jahre werden stark dabei helfen, unsere ehrgeizigen internationalen Wachstumspläne in diesem Bereich in die Tat umzusetzen."

Ben Whibley, Events Director bei Motorsport Network: "Ich freue mich außerordentlich, Teil eines globalen Branchenführers von Events und digitalen Plattformen im Motorsport- und Automobilbereich zu sein."

"Diese Übernahme ist für Motorsport Network eine fantastische Gelegenheit, einerseits vom Track-Day-Event von MotorsportDays Live auf dem Silverstone Circuit zu profitieren, andererseits von der einzigartigen Track-Day-Website von MotorsportDays mit mehr als 3.000 Veranstaltungen pro Jahr", so Whibley weiter. "Ich freue mich darauf, eng mit dem Team von Motorsport Network zusammenzuarbeiten, um diese marktführenden Produkte weiterzuentwickeln und einem größeren, globalen Publikum zugänglich zu machen."

---


https://www.motorsportnetwork.com/

https://www.motorsportdays.com/

https://www.motorsportdays.live/

Bildergalerie: Motorsport Network erwirbt Track-Day-Spezialisten