Wenn der Charakter zur Maßgabe wird

Der BMW X6 – ein Fahrzeug mit eigenständigem (und nicht immer beliebtem) Charakter. AC Schnitzer scheint genau dieser Charakter in seinen Grundzügen gefallen zu haben, den der Tuner aus Aachen hat sich nun das große SUV-Coupé von BMW vorgenommen. Herausgekommen ist der X6 by AC Schnitzer.

BMW X6 G06 von AC Schnitzer
BMW X6 G06 von AC Schnitzer

Mittels Fahrwerksfedernsatz (nur für Fahrzeuge ohne Luftfederung) erhält der X6 "bodenständige" Eigenschaften. Die Tieferlegungen vorne und hinten liegt bei jeweils ca. 20 bis 25 Millimeter gegenüber dem Serienfahrwerk. Durch den tieferen Fahrzeugschwerpunkt soll das SUV so nicht nur besser aussehen (entscheiden Sie hier gerne selbst), sondern sich auch besser fahren lassen.

Die neuen Aerodynamik-Komponenten umfassen einen aggressiveren Frontspoiler für Fahrzeuge mit M-Aerodynamikpaket, einen Heckflügel für die Dachkante, ausstellende Radlaufverbreiterungen, neue Seitenschweller sowie spezielle Seitenschweller-Schutzfolien in Kombination mit AC Schnitzer-Emblemen.

Für mehr Stabilität sollen Spurverbreitungen an der Hinterachse von zehn Millimeter pro Seite sorgen. Die Felgen aus dem Hause Schnitzer messen 22 Zoll im Durchmesser und können an der Vorderachse mit 275er-Reifen und 315er-Schlappen hinten bezogen werden. Zur Wahl stehen Felgen der Designs AC1 Rennsport-Schmiedefelgen in BiColor, AC1 Leichtmetallfelgen in BiColor und Anthrazit sowie Leichtbau-Schmiedefelgen Typ V ebenfalls in BiColor und Anthrazit. Laut AC Schnitzer können die eingangs erwähnten Spurverbreiterungen aber auch problemlos mit den serienmäßigen Felgen des BMW X6 verwendet werden.

Innere Werte zählen! Das gilt natürlich auch für das Interieur: Ein Aluminium-Schaltwippen-Set, die Aluminium-Pedalerie, eine Aluminium-Fußstütze, ein Aluminium-Keyholder und eine sogenannte Aluminium Cover Black Line für iDrive Controller stehen so zur Verfügung. Laut Tuner "für noch mehr Freude am Fahren mit Charakter".

BMW X6 G06 von AC Schnitzer
BMW X6 G06 von AC Schnitzer

Eine Leistungssteigerung hat AC Schnitzer für den dicken BMW übrigens noch nicht im Programm. Es wird aber bereits an solchen gearbeitet. Verfügbar sollen sie dann für den X6 xDrive 40d mit 340 PS und für den X6 xDrive 30d mit 286 PS Serienleistung sein.

Preise für die unterschiedlichen Maßnahmen gibt es auf Anfrage in Aachen.

Bildergalerie: Der BMW X6 von AC Schnitzer