Mit 298 km/h über den Baikalsee

Beschleunigungsrennen und Rekordversuche mit Höchstgeschwindigkeit können einem schon ab und zu das Blut in den Adern gefrieren lassen. Schließlich könnte jeder Fehler der letzte sein.

Und wenn solche Events dann auch noch auf zugefrorenen Seen stattfinden, steigen Einsatz und Nervenkitzel ins Unermessliche. Da hilft nur eins: Cool bleiben ...

Lamborghini Urus Hochgeschwindigkeitsrekord auf Eis

Der italienische Sportwagen-Hersteller Lamborghini hat jetzt mit seinem Über-Performance-SUV Urus zum ersten Mal an einer solchen Veranstaltung – den "Days of Speed" – teilgenommen. Das Event findet alljährlich auf dem zugefrorenen Baikalsee in Russland statt. Und unter extremen Bedingungen versuchte sich diesmal ein Team an einem 1.000-Meter-Beschleunigungs-Rekord nach einem Start aus dem Stand.

Am Steuer des 650-PS-Dampfers nahm dabei der 18-fache russische Days-of-Speed-Rekordhalter Andrey Leontyev Platz. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 114 km/h sowie einer Höchstgeschwindigkeit von 298 km/h auf der Eisschicht des tiefsten Sees der Welt, konnte Leontyev dann einen neuen Rekord aufstellen. Herzlichen Glückwunsch!

Im Training lag die Höchstgeschwindigkeit sogar bei sage und schreibe 302 km/h. Die von der FIA und vom Russischen Automobilverband RAF aufgezeichneten offiziellen Daten sollen im April veröffentlicht werden.

Abseits dieser offiziellen Meldung wäre es – wie wir finden – etwas nachlässig zu erwähnen, dass die höchste aufgezeichnete Geschwindigkeit auf Eis sogar bei 335,7 km/h liegt. Sie wurde von einem Audi RS6 aufgestellt. Dieser aberwitzige Topspeed wurde 2013 auf dem Bottnischen Meerbusen im eiskalten Finnland erreicht.

Wieso Lamborghini also verlauten lässt, dass sie nun den Weltrekord halten würden? Wir wissen es nicht! Aber vielleicht gilt diese Aussage nur für SUVs. Interessant wäre auch mal eine Rundenzeit auf der Nordschleife des Nürburgrings. Hier hält aktuell der Konzern-Bruder Audi RS Q8 mit 7:42 Minuten den Rekord im SUV-Segment. Ob der Urus mehr auf dem Kasten hätte? Probiert es doch mal aus, ihr Experten von Lamborghini. Sofort.  

Bildergalerie: Lamborghini Urus mit eisigem Rekord