Limitiertes Sport-SUV mit 315 km/h Spitze und Aeropaket

Im Jahr 2021 feiert Abt seinen 125. Geburtstag. Um die Vorfreude auf das Jubiläum noch zu steigern, gibt es jetzt für jedes dieser Jahre genau einen Abt RSQ8-R. Das ist die Tuning-Version des Audi RS Q8, der mit 600 PS und 800 Newtonmeter 2019 einen neuen Nordschleifenrekord für SUVs aufstellte.

Kurze Zeit später erhöhte Abt den Einsatz und brachte per Leistungssteigerung 700 PS und 880 Nm an den Start. Mit dem neuen Sondermodell lässt sich das noch toppen: Ein anderes Steuergerät (Abt Engine Control) wirkt hier mit einem speziellen Ladeluftkühler zusammen, womit sich 740 PS und 920 Nm ergeben.

Optional bietet Abt eine Anhebung der Höchstgeschwindigkeit auf 315 km/h an. Für den passenden Sound sorgt eine aus Edelstahl gefertigte Schalldämpferanlage. Mit vier
Endrohrblenden mit Durchmessern von 102 Millimetern ist sie zudem ein optisches Statement.

Das Aeropaket bietet Sichtcarbon-Teile wie Frontschürzenaufsätze, Frontlippe mit Aufsatz, Spiegelkappenaufsätze, Seitenschwelleraufsätze, Kotflügeleinsätze, Kotflügelverbreiterungen, Heckschürzenaufsatz und Heckspoiler.

Außerdem montiert Abt gewichtsoptimierte 23-Zoll-Räder mit Reifen der Größe 295/35 R23. Das aufwändige Luftfahrwerk des Audi wird durch eine andere Steuerung (Abt Level Control, ALC) noch sportlicher getrimmt. Im Comfort-Level geht es 25 Millimeter nach unten, im Dynamic-Level um 15 Millimeter. Weitere 10 Millimeter sind mit dem "Coffee-Mode" möglich.

Innen wird das Lenkrad veredelt, außerdem spendiert Abt eine Start-Stopp-Schalterkappe und eine andere Schaltknauf-Kappe. Weitere Elemente sind die überarbeitete Mittelarmlehne und Mittelkonsole sowie modifizierte Sitze. Einstiegsleisten mit dem Schriftzug "1 of 125", Fußmatten mit dem Modell-Logo sowie spezielle Plaketten, Schriftzüge und Logos dienen als Erkennungszeichen.

Bildergalerie: Abt Audi RSQ8-R