Ist das die perfekte M3-Kombination?

Dass der E30 M3 einer der begehrenswertesten BMW aller Zeiten ist, steht außer Frage. Die ikonische Sportlimousine (zweitürig, wohlgemerkt) markiert quasi den Anfang dieser bis heute so faszinierenden Fahrzeuggattung. Und sie zeigt den wachsenden Einfluss der M GmbH auf BMW Straßenfahrzeuge. Heutzutage ist der E30 M3 ein gesuchtes Sammlerstück, dass seit Jahren irrwitzige Preise auf dem Gebrauchtwagenmarkt erzielt. Ein Sportwagen mit großartigen Straßenmanieren und einer Fahrerinvolvierung, die man bei den meisten modernen Performance-Autos inzwischen vergeblich sucht. 

Das führt uns zu unserer heutigen 100.000-Punkte-Frage: Ist es in Ordnung den Motor eines E30 M3 gegen ein moderneres und stärkeres Aggregat zu tauschen? Beim zum Niederknien aussehenden Protagonisten in diesem Video wurde der serienmäßige S14-Vierzylinder durch einen S54-Reihensechszylinder aus dem E46 M3 ersetzt. 

Der E30 M3 veränderte bei seinem Debüt im Jahr 1986 die Spielregeln. Er war im Prinzip ein Rennauto mit Straßenzulassung. Für viele machen seine hervorragende Balance und die Fähigkeit, sagenhaftes Momentum mit durch die Kurve zu nehmen, den Unterschied aus. Mit knapp 1.200 Kilo ist dieses Fahrzeug unglaublich leichtfüßig, erzeugt den Fahrspaß eher durch sein glorreiches Chassis als durch schiere Kraft. 

Mit Katalysator erzeugt der 2,3-Liter-Vierzylinder dennoch respektable 195 PS, beschleunigt den M3 in 6,7 Sekunden von 0-100 km/h. In diesem Fall schien das dem Besitzer dennoch nicht auszureichen. Die Idee: Der 3,2-Liter-Sechszylinder des 2000 vorgestellten E46 M3 sollte es richten. Das S54-Aggregat bringt es auf 343 PS und dreht 8.000 Touren.

Wie sich herausstellte, passt der S54 sehr gut unter die Haube des E30 M3. Die Erbauer dieses Fahrzeugs übernahmen auch das Sechsgang-Schaltgetriebe des E46 und installierten eine eigenentwickelte Airbox. Es gibt auch eine funktionsfähige Klimaanlage.

Weitere Modifikationen umfassen eine Fahrwerksoptimierung, speziell angefertigte BBS-Räder sowie Heckflügel und Frontspoiler des seltenen Evolution-Modells.

Das englischsprachige Video stammt von AutotopiaLA, einer Garage in Los Angeles, wo Kunden ihre hochwertigen Youngtimer und/oder Sportwagen einlagern und warten lassen können. Bei den im Clip gezeigten Fahraufnahmen wirkt der E30 M3 extrem kräftig und erfreut überdies mit einem herzerwärmenden Klang.

Bildergalerie: BMW E30 M3 mit Motor aus BMW E46 M3

Quelle: AutotopiaLA