Das X6 M Cabrio bleibt dagegen hoffentlich ein Rendering

Ein Großteil der Gespräche über BMW drehte sich in letzter Zeit um die bevorstehende Ankunft eines massiven Kühlergrills, wie er bereits auf der IAA 2019 in Gestalt des Concept 4 vorgestellt wurde.

Es war ein solcher Schock, dass dieser noch vor wenigen Wochen das Debüt des M8 Gran Coupé überschattete, und das sagt etwas aus, denn die potente Limousine ist durchaus nett anzusehen. Und mit bis zu 625 PS unter der Haube ist das M8 GC auch nicht langsam. Der riesige Kühlergrill überschattete auch das Debüt des X5 M und X6 M, aber darauf werden wir gleich eingehen.

 

Im Moment sind wir dankbar, dass X-Tomi Design auf Facebook andere Ideen für BMW hat, die nicht die riesige Niere betreffen. Tatsächlich ist die Vorstellung eines großen M8 Touring mit seinen langen Dachlinien geradezu inspirierend. Wir würden uns freuen, wenn eine so verrückte Kreation von BMW-Designern in München kommen würde, und um noch einen Schritt weiter zu gehen, fügen wir einen faltbaren, nach hinten gerichteten Sitz in der dritten Reihe im Laderaum hinzu, wie die glorreichen US-Kombis (oder das Mercedes T-Modell) von einst. Wer würde nicht gerne einen Porsche auf der Autobahn schlagen wollen, während man auf dem Rücksitz rückwärts angeschnallt aus dem Heckfenster starrt? Ja, das wäre wahrscheinlich die Person, die daran interessiert ist, so ein Teil wie einen M8 Kombi zu kaufen.

 

X-Tomi Design hat auch ein wenig Kreativität beim neuesten Hochleistungs-SUV von BMW gezeigt und kreierte einen X6 M ohne Dach. Die Idee eines Cabrio-SUV kennen wir schon von anderen Autoherstellern, wobei wir besonders den Range Rover Evoque als Inspiration für die Überlegung von X-Tomi betrachten. Das Resultat ist keineswegs schrecklich, aber wir haben noch kein solches Fahrzeug gesehen, das unsere Sehnerven komplett erfreut hat. Zumindest hat dieser Oben-Ohne-X6 M nicht den gigantischen Kühlergrill.

Was halten Sie von diesen Kreationen zum Thema BMW? Die Wahrscheinlichkeit, dass eines der beiden Ereignisse eintritt, liegt zwischen "Friedensnobelpreis für Donald Trump" und "Deutscher Meister Schalke 04", aber für den M8 Kombi würden wir glatt eine Mahnwache an der BMW-Zentrale in München abhalten.