Laut dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat starben in Deutschland im Jahr 2016 225 Personen durch Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss. Mehr als 16.000 wurden verletzt.

Es gibt ein Unternehmen, dass etwas gegen diese Statistiken tun will. Mit einer neuen Linie hochwertiger alkoholfreier Spirituosen. Das Getränkeunternehmen Arkay wurde 2011 in Frankreich gegründet. Das Ziel des Unternehmens ist es, Alkoholabhängigkeit zu reduzieren. Der positive Effekt, den Produkte wie diese auf die Alkoholkonsum-Statistik in Deutschland haben können, hat unsere Aufmerksamkeit erregt.

Kunden in Europa können Arkays alkoholfreie Spirituosen für 48 Euro die Flasche im Online-Shop des Unternehmens erwerben, bald wird es auch eine Kollektion von Ein-Liter-Cocktails für um die 20 Euro geben. Für uns ein guter Grund, mit Arkay zu kooperieren und eine Reihe spaßiger "Auto-Cocktails" zu entwickeln, die man auch als Fahrer bedenkenlos genießen kann.

Der Drink

Arkay Cocktail
Arkay Cocktail

Wir nennen unser erstes Rezept den "Three-Row Special." Diese Neuinterpretation eines Whisky Collins beinhaltet alkoholfreien Arkay honey whisky anstatt des üblichen alkoholischen Inhaltsstoffs. Gedacht ist er für Menschen, die kein Problem damit haben, auch für eine größere Gruppe von Freunden oder Familienmitgliedern nach einer Feier den Fahrer zu geben.Mit einem Hauch Zitrone und geschmeidigem Arkay Whiskey schmeckt er leicht und erfrischend. Hier ist das Rezept:

  • 1 Esslöffel Zucker
  • 60 Milliliter Arkay Whisky
  • 30 Milliliter frischer Zitronensaft
  • 120 Milliliter Sodawasser
  • Zitronenschale für die Deko

Füllen Sie ein Glas mit Eis, kombinieren Sie Arkay, Zucker und Zitronensaft, dann mit Sodawasser auffüllen stir to combine.

Arkay Cocktail
Arkay Cocktail

Reynald Vito Grattagliano und seine Frau Sylvie gründeten das Unternehmen in Frankreich. Inzwischen hat Arkay auch ein Zuhause in Laredo, Texas und ein Abfüllwerk in Mexiko. Verschifft wird versandkostenfrei in die ganze Welt. Jeder Arkay-Speziallikör basiert auf einer patentierten Technologie namens W.A.R.M. Im einfachsten Sinne handelt es sich bei W.A.R.M.-Molekülen um ein Derivat von Capsaicin. Dieses geruchlose Molekül hat die gleiche Atomstruktur wie Alkohol und bietet ohne den zusätzlichen Gärschritt den gleichen Geschmack und Kick wie echter Alkohol, aber eben ohne das Risiko einer Trunkenheit.

Dieser Autofahrer-"Mocktail" ist einer von vielen, die wir künftig mit Arkay entwickeln wollen.

Dieser Artikel ist gesponsert von Arkay Beverages. Motor1.com und Arkay Beverages sind der Überzeugung, dass jedes Leben, das durch Alkoholfahrten und die Gefahren der Alkoholabhängigkeit verloren geht, eines zu viel ist. Wenn Sie trinken wollen, trinken Sie verantwortungsbewusst oder trinken Sie stattdessen einfach ein Arkay.

Bildergalerie: Arkay Cocktail