Verbreiterte Karosserie, mehr Leistung und mehr

Tuner Mansory aus Brand in der Oberpfalz veredelt den Range Rover Velar. Zu den Modifikationen gehören Verbreiterungen von der Frontschürze über die Kotflügel, Seitenschweller und Türbeplankungen bis hin zur Heckschürze mit Diffusoreinsatz. Hinzu kommen eine andere Motorhaube, ein spezieller Dachspoiler sowie Zierleisten, Rückspiegelgehäuse und ein modifizierter Kühlergrill.

Mehr Leistung und andere Felgen
Außerdem offeriert Mansory Leistungssteigerungen für sämtliche Serienmotoren des Velar. Durch eine modifizierte Steuerelektronik und eine Edelstahl-Sportabgasanlage ergibt sich ein Power-Plus von bis zu 45 PS. Der getunte Velar rollt auf besonderen 22- oder 23-Zoll-Alurädern. Das einteilige Schmiederad soll hohe Traglasten bei geringem Eigengewicht bieten.

Viele Innenraum-Optionen
Auch der Innenraum wird veredelt. Dabei wird fast jeder Wunsch erfüllt. Pedale aus eloxiertem Aluminium gehören ebenso zum Zubehörprogramm wie beleuchtete Einstiegsleisten, Fußmatten mit exklusiven Stickereien sowie eine individuell gefertigte Ledervollausstattung.

Lesen Sie auch:

Bildergalerie: Mansory tunt Ranger Rover Velar