Autoversicherer bieten kostenlose Standortbestimmung für Handy-Nutzer

Wenn's kracht, hat man andere Sorgen als den eigenen, exakten Aufenthaltsort. Kein Wunder, dass laut einer aktuellen Studie 60 Prozent aller Notfall-Opfer am Telefon ihren genauen Standort nicht durchgeben können. Die deutschen Autoversicherer wollen hier Abhilfe schaffen und bieten ab sofort einen Gratis-Service zur Ortung von Handy-Benutzern an.

Unbürokratische Hilfe
Unter der kostenlosen Service-Nummer 0800 NOTFON D (0800 668366 3) erreichen Unfallmelder ab sofort eine rund um die Uhr besetzte Hotline. Die kann schnell und ohne vorherige Anmeldung beim jeweiligen Mobilfunkanbieter den Standort des Telefons bestimmen. Dafür wird die Mobilfunkzelle ermittelt, in der das Handy gerade angemeldet ist. In Städten wird dabei eine Genauigkeit von 400 bis 600 Metern erreicht. Auf dem Land nimmt die Präzision ab, da die einzelnen Mobilfunkzellen dort größer sind. Sobald der genaue Standort feststeht, leiten die Telefonisten von NOTFON zudem die Informationen an geeignete Helfer wie Rettungs- oder Pannendienst weiter.

Bildergalerie: Handy-Notfallortung