ecoFlex sparsamer, ,Indian Summer" als Paket, neuer 4x4-Diesel

Opel hat die Insignia-Reihe für das Modelljahr 2011 fit gemacht. So wurde der CO2-Ausstoß der ecoFlex-Modelle um 19 Prozent reduziert. Sowohl in der 130-PS- als auch in der 160-PS-Variante emittiert die Limousine jetzt nur noch 129 Gramm CO2 pro Kilometer und verbraucht laut Opel 4,9 Liter auf 100 Kilometer. Der Sports Tourer genannte Kombi stößt in der ecoFlex-Version 134 Gramm CO2 pro Kilometer aus und verbraucht 5,1 Liter Diesel auf 100 Kilometer.

Besserer Sound und kleinere Turbos
Um die Inneraumakustik zu verbessern, wurden die Geräusche und Vibrationen der Dieselmotoren reduziert. Darüber hinaus verfügen die 2.0 CDTI mit 110 und 130 PS nun über einen kleineren Turbolader. Es soll nicht nur schneller ansprechen, sondern auch für einen geringeren Verbrauch sorgen. Laut Opel wurden ebenfalls die Zylinderköpfe und Einspritzdüsen der Selbstzünder überarbeitet, um den Abgasgegendruck zu minimieren und damit den Luftmassendurchsatz sowie die Verbrennung zu verbessern.

220-PS-Otto: Neues Motormanagement
Beim Zweiliter-Turbobenziner mit 220 PS bekam die Software des Motormanagements ein Update. Dadurch soll die Maschine bis zu elf Prozent weniger Sprit brauchen. Ab August 2010 kommt eine Schaltpunkt-Anzeige in alle Insignia-Modelle. Darüber hinaus wird der 160-PS-Dieselmotor erstmals mit dem adaptiven Allradsystem kombiniert.

Indian Summer mit hellem Leder
Neu im Programm ist die Außenlackierung ,Dark Mahagoni". Sie kann mit dem ebenfalls neuen Premium-Leder ,Indian Summer" in weichen Cognac-Tönen und cashmerefarbenen Nähten kombiniert werden. Die Sitzpolster und Fußmatten nehmen das typische Pfeilelement des Insignia auf; der restliche Innenraum ist in Schwarz gehalten. Komplettiert wird das Ganze durch das Interieur-Paket ,OPC-Line" mit Sport-Lederlenkrad und -schalthebel, einer Aluminium-Pedalerie sowie dunklem Dachhimmel. Die Indian-Summer-Volllederausstattung ist in Verbindung mit verschiedenen Premiumpaketen erhältlich und kostet 1.760 Euro.

Dynamisch: Sport-Edition
Um einen sportlichen Auftritt soll sich das Paket ,Sport Edition" kümmern. Es bietet neben dem schwarzen Interieur viele Merkmale der OPC-Line wie Sport-Lederlenkrad und -schalthebel, Aluminium-Pedale und einen dunklen Dachhimmel. Die Karosserie ist durch tiefere Front- und Heckstoßfänger, breitere Türschweller und 19- oder 20-Zoll-Leichmetallräder gekennzeichnet. Das Sport-Edition-Paket gibt es, wie das Indian-Summer-Paket, für die Ausstattungslinien Innovation (vormals Cosmo) und Sport. Den Preis für dieses Paket will Opel erst in den kommenden Tagen bekannt geben.

Gallery: 2011: Insignia fit