Volvo V60 Plug-in-Hybrid

Der Volvo V60 Plug-in-Hybrid, das weltweit erste Plug-in-Hybridmodell mit Diesel- und Elektromotor, kommt zu einem Preis von 56.900 Euro auf den Markt. Zum Vergleich: Ein V60 D5 AWD Geartronic Summum mit klassischem Dieselantrieb kostet 46.550 Euro, ist also etwa 10.000 Euro günstiger. Der Aufrpeis geht je zur Hälfte auf das Konto des Antriebsstrangs inklusive Batterie und die hochwertige Ausstattung.

Allradantrieb und 70 Zusatz-PS
Der Hybrid-V60, der das Kürzel D6 am Heck trägt, ist auch deutlich stärker als das Diesel-Topmodell. Wie dieses besitzt der neue Volvo einen Fünfzylinder-Diesel mit 215 PS, der die Vorderachse antreibt. Hinzu kommt ein Elektroantrieb mit 70 PS für die Hinterachse – so ergibt sich ein Allradantrieb. Der Elektromotor bezieht seine Kraft aus einer Lithium-Ionen-Batterie, die 11,2 Kilowattstunden speichert. Den Kraftstoffbedarf gibt Volvo mit 1,9 Liter je 100 Kilometer an. Dabei ist allerdings zu beachten, dass der Verbrauch eines Plug-in-Hybrids stark vom Nutzungsverhalten abhängt. Wer fleißig Strom tankt, verbraucht schließlich gar kein Benzin. Im rein elektrischen Pure-Modus fährt das Auto 50 Kilometer weit. Aufgeladen wird über einen herkömmlichen Stromanschluss bei 230 Volt. Bei einem 10-Ampere-Anschluss dauert das 4,5 Stunden.

Lederausstattung, spezieller Lack und mehr
Die Ausstattung des Plug-in-Modells trägt den Namen Pure Limited Version und basiert auf der Topversion Summum. Zusätzliche Elemente sind die Außenfarbe Electric Silber, hochglänzende schwarze Karosserieteile, aerodynamisch geformte 17-Zoll-Alufelgen, schwarze Ledersitze mit kontrastierenden Nähten, blau-graue Holzeinlagen am Armaturenbrett sowie in den Türinnenverkleidungen, ein schwarzes Lederlenkrad und ein Lederschaltknauf mit beleuchteter dreidimensionaler Schaltanzeige. Zur Serienausstattung zählen außerdem ein Automatikgetriebe, Einparkhilfen vorn und hinten, eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung sowie ein DVD-Audiosystem mit Sieben-Zoll-Display.

Produktionsstart im November 2012
Der Produktionsstart ist für November 2012 vorgesehen, zu bestellen ist das zunächst auf 1.000 Einheiten limitierte Modell ab sofort. Mitte 2013 startet dann eine zweite Produktionsphase mit höheren Stückzahlen. Vattenfall bietet den Kunden zur Markteinführung des Volvo V60 Plug-in-Hybrid ein Starter-Paket an, das einen Versorgungsvertrag über die Lieferung von klimaneutral erzeugtem Strom und eine Aufladestation beinhaltet.

Teure Innovation