Manche existieren wirklich, andere sind einfache Projekte

Im Laufe seiner Karriere hat das Tesla Model S nie aufgehört, im Mittelpunkt zu stehen. Besonders der meist bärenstarke Elektroantrieb unterscheidet die Limousine deutlich von der Konkurrenz. Die Popularität basiert auch auf der Allgegenwart von Elon Musk, der immer einen Weg findet, seine Marke und seine Modelle publikumswirksam ins Gespräch zu bringen.

Lesen Sie auch:

Vielleicht erklärt diese Medienpräsenz den Erfolg des Autos bei Karosseriebauern. Tatsächlich haben sich viele kleine Firmen für das Modell S als Grundlage ihrer Arbeit entschieden. So entstanden - manchmal virtuell - eine Leichenwagenversion, mehrere Shooting Brakes, zwei Cabrios, ein Coupé und eine Limousine, die wir Ihnen in dieser Bildergalerie zeigen möchten. Die Rennversion in der Electric GT-Meisterschaft, ein Modell S in den Farben der Armee und ein auf den Betrieb mit Wasserstoff umgewandeltes Modell erscheinen ebenfalls dort.