Das Porsche 911 Black Edition Cabrio im Test

Es sollte der letzte seiner Generation sein, davon gingen wir zuerst aus. Zum Ende hin brachte Porsche sogar noch zwei weitere Premieren, den 911 GTR3 RS 4.0 und den 911 Carrera 4 GTS. Und so ist er der Drittletzte der aktuellen 911er-Baureihe von Porsche: Die 911 Black Edition. Bereits im September auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt enthüllte Porsche die nächste Modellgeneration. Die ,911" erzeugt bei allen Autoenthusiasten eine Gänsehaut und ,Black Edition" klingt nicht nur gut und erzeugt Kauf-Appetit, sondern ist auch selten. Die auf 1.911 Stück limitierte Serie soll noch einmal die Möglichkeit geben, vor der Präsentation des neuen 911ers ein Schnäppchen zu machen. Zur Auswahl hat der Kunde ein Coupé und für sonnige Tage ein Cabrio. Der Anschaffungspreis beim Coupé liegt bei 85.538 Euro, für das Cabrio muss der Käufer 96.843 Euro investieren. Dafür gibt es, wie sonst bei Porsche untypisch, Sonderausstattung en masse. Navigation, Bose-Sound-System und 19-Zoll-Felgen in Bi-Color-Lackierung sind nur ein paar der vielen Extras.

Alles beim Alten
Das Sondermodell bietet allerdings keine Leistungsspritze für den Motor. An Bord ist immer noch der ,kleinere" 3,6-Liter- Sechszylinder-Boxermotor mit 345 PS, der dennoch perfekt für unsere Tour im bayrischen Oberland erscheint. Als Cabrio ist das Auto der ideale Landstraßen-Cruiser, und zum gemütlichen Dahingleiten gehört immer noch, dass keiner vor einem ist. Das Fahrwerk ist wie bei Porsche üblich sportlich straff und die tiefe Sitzposition gibt dem Fahrer das optimale Gefühl für die Straße.

PDK kostet extra
Das Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK) schaltet nahtlos hoch oder runter, dafür muss der Käufer aber rund 3.700 Euro extra draufzahlen. Ein tiefes Brummen des Motors, begleitet vom Gurgeln der programmierten Fehlzündungen, gehört genau so zum Wohlfühl-Paket wie die 15 Bose-Surround-Boxen. Die dazu gepackte Sonderausstattung lässt beinahe kaum noch Wünsche offen und macht die Black Edition zum Einstiegs-911er. Die Black Edition ist auf 1.911 Stück limitiert Am Heck glänzt das spezielle 911er-Logo Das Interieur ist auch komplett in schwarz gestaltet.


Außen wie innen exklusiv
Egal ob in einer ländlichen Ortschaft oder auf der Autobahn: Die Black Edition ist ein Hingucker. Für Exklusivität sorgen eine Plakette am Handschuhfach und das spezielle 911er-Logo am Heck, was nur dieses Sondermodell trägt. Wer einen längeren Blick drauf werfen will, muss aber schnell sein: Der nachtschwarze Elfer bringt es auf 289 km/h und kommt in nur 4,9 Sekunden auf 100 km/h. Im Durchschnitt verbrauchten wir nur rund elf Liter, was laut Hersteller noch auf 9,9 Liter zu drücken ist.

Wertung

  • ★★★★★★★★★★
  • Antrieb
    80%
    sportliche Fahrleistungen
    voller Motor-Sound

Preisliste


Porsche 911 Black Edition Cabrio

Grundpreis: 96.843 Euro
Ausstattungen Preis in Euro
ABS Serie
ESP Serie
ASR Serie
elektr. Fensterheber vorn Serie
elektr. verstellbare Außenspiegel Serie
Klimaautomatik Serie
Zentralverriegelung mit Fernbed. Serie
Bildschirmnavigation Serie
MP3 Serie
Leichtmetallfelgen Serie
Sitzhöheneinstellung Serie
Tempomat Serie
Lederausstattung Serie
Xenonlicht Serie
BOSE Surround Sound-System Serie
Drei-Speichen-Sport-Lenkrad Serie
Interieurteile in Alu-Optik lackiert Serie
Mittelkonsole hinten lackiert in Exterieurfarbe Serie
Türeinstiegsblenden aus Edelstahl mit "Black Edition"-Schriftzug Serie
Limitierungsplakette aus Echtmetall Serie
Uni-Farbe Exterieur: schwarz Serie

Datenblatt

Motor und Antrieb
Motorart Boxer-Benziner mit Direkteinspritzung 
Zylinder
Ventile
Hubraum in ccm 3.614 
Leistung in PS 345 
Leistung in kW 254 
bei U/min 4.400 
Drehmoment in Nm 390 
Antrieb Heckantrieb 
Gänge
Getriebe Doppelkupplungsgetriebe 
Fahrwerk
Bremsen vorn gelochte und innenbelüftete Bremsscheiben mit 4-Kolben-Monobloc-Festsätteln 
Bremsen hinten gelochte und innenbelüftete Bremsscheiben mit 4-Kolben-Monobloc-Festsätteln 
Räder, Reifen vorn 19-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Reifen der Größe 235/35 
Räder, Reifen hinten 19-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Reifen der Größe 295/30 
Maße und Gewichte
Tankinhalt in Liter 64 
Kraftstoffart Super Plus 
Fahrleistungen / Verbrauch
Höchstgeschwindigkeit in km/h 287 
Beschleunigung 0-100 km/h in Sekunden 4,9 
EG-Gesamtverbrauch in Liter/100 km 9,9 
EG-Verbrauch innerorts in Liter/100 km 14,9 
EG-Verbrauch außerorts in Liter/100 km 7,0 
Testverbrauch Gesamt in Liter/100 km 11,4 
CO2-Emission in g/km 233 
Schadstoffklasse Euro 5 

Bildergalerie: Einstiegs-911er im Test