Opel bietet den Kleinwagenbestseller Corsa aktuell mit Benzinmotor oder gleich vollelektrisch an. Dazwischen gab es nichts. Das ändert sich in Kürze, wenn die Rüsselsheimer einen 48-Volt-Hybrid-Antrieb in zwei Versionen mit je einem 21-kW-Elektromotor sowie einem 6-Gang-DSG nachreichen.

Die erste Variante ist der 100 PS starke Corsa Hybrid, der zum vergleichbar motorisierten nicht‑elektrifizierten Corsa 1.2 mit Achtstufen-Automatik knapp einen Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer (rund 15 Prozent) einsparen kann.

Die zweite Version wird mit der gleichen Hardware geliefert, leistet aber bis zu 136 PS. Beide Varianten erreichen diese Leistungsspitze jeweils bei 5.500 U/min. Das maximale Drehmoment von 205 beziehungsweise 230 Nm liegt ab 1.750 U/min an.

Bildergalerie: Opel Corsa (2024) mit 48-Volt-Hybrid-Antrieb

Der Elektromotor ermöglicht bei niedrigen Geschwindigkeiten die vollelektrische Fahrt mit dem Corsa für bis zu einem Kilometer. Außerdem unterstützt der aus einer 432 Wh großen Batterie mit Strom versorgte E-Antrieb den Benzinmotor mit seinen 21 kW und 55 Nm beim Beschleunigen wie beim Anfahren aus dem Stand. Verzögert der Corsa Hybrid, schaltet sich der Benzinmotor ab und der E-Motor fungiert als Generator, um den 48-Volt-Akku des Hybridsystem wieder aufzuladen.

Ebenfalls neu bei den Corsa Hybrid-Modellen ist das elektrifizierte 6-Gang-DSG. Die Schaltvorgänge ohne Zugkraftunterbrechung sind kürzer, der Komfort erhöht sich. Im Getriebegehäuse sind auch der Elektromotor, der Gleichstrom-Wechselrichter und die Motorsteuerung verbaut. Ein zusätzlicher riemengetriebenen Starter, der – zusammen mit dem E-Motor – den Benziner aus dem Kaltstart heraus startet, ist ebenfalls an Bord.

Was genau "in Kürze" bedeutet, kann uns Opel leider noch nicht verraten. Wir rechnen allerdings nicht damit, dass die Hybrid-Varianten des Corsa noch in diesem Jahr bei den Händlern eintreffen werden. Anfang 2024 dürfte es dann aber soweit sein. Und die Preise? Die dürften leicht steigen, sollten bis zur Markteinführung aber dann hoffentlich auch noch kommuniziert worden sein.